SaederLine

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SaederLine
Überblick (Stand:2070)

Logo SaederLine.png

SaederLine-Logo
Lizenz: CC-by-nc-sa
Motto: In jeder Seele wohnt ein Drache
Branche: Modelabel
Mutterkonzern: Saeder-Krupp
Konzernstatus: Tochterfirma

SaederLine ist eines von mehreren Modelabels im Besitz von Saeder-Krupp.

Beschreibung[Bearbeiten]

Geht es nach S-K, wird SaederLine der neue Standard professioneller Geschäftskleidung für Personen im “Sicherheitsgeschäft” innerhalb der kommenden fünf Jahre sein. So jedenfalls sagt es das “Mission Statement” auf der SL Page. - Saeder-Krupps anderes Label für modische Sicherheitskleidung - „KRUPP“ - lässt man dafür langsam aber sicher eingehen, und fährt den Support dafür nach und nach herunter. Der Werbeslogan SaederLines spricht für sich selbst:

 :: In jeder Seele wohnt ein Drache ::

Die ersten Modelle von SaederLine sehen Erfolg versprechend aus – hochwertig verarbeitet, vernünftig ausgepreist, modisch ohne innovativ zu sein, ein Sammelsurium von Design-Ideen zwischen Hoffnung auf “Renaissance eines Stils” und “Schauen was die anderen machen”. Und natürlich mit feinen Remineszenzen an den Drachen. Der soll – wie der Werbespot “Fühle die Magie des Drachen” behauptet – an einige Schnitte selbst Hand angelegt haben.

Shadowtalk Pfeil.png ...was IMHO bezweifelt werden darf.
Shadowtalk Pfeil.png Chucky

2076 stellt SaederLine nicht zuletzt auch beheizte Komfortwinterkleidung her, die zu tragen Personen, die sich ungeachtet der arktischen Temperaturen des in der ADL herrschenden extremen Winters in den Straßenkarneval stürzen wollen, dringend empfohlen wird. [1]

Shadowtalk Pfeil.png ...wobei sich aber nun gerade Angehörige des rheinischen Prekariats, für die die tollen Tage bei uns in Köln oder in D-Dorf eine das ganze Jahr über heiß ersehnte Abwechslung vom tristen Altag in Ghettos wie Chorweiler oder Garrath sind, diesen Luxus nicht leisten können. - Der Werbeslogan der neuen Kollektion

+++ SaederLine - Wertvoll wie Ihr Leben +++ [1]

...ist in dem Fall leider absolut wörtlich zu verstehen!
Shadowtalk Pfeil.png Kölsche Jung


Vertrieb[Bearbeiten]

Für die Marke "SaederLine" gibt es bei S-K eigene Bekleidungsgeschäfte. So findet sich etwa im Besucherbereich Merchandise Mall der S-K Arkologie in Essen (respektive: Neu-Essen) ein «SaederLine Megastore» [2].







Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Absatz "SaederLine" im Artikel "europäische Modelabels'" auf Rabenwelten, der dort unter Creative Commons Lizenz steht.

Die Modemarke wurde von Andreas "AAS" Schroth aka «Rabenaas» für die deutschen Ergänzungen im Arsenal 2070 entworfen, fand aber - anders als die Labels «Anielski-Joop», «dressCODE» und «Rheingold» - in dem vom Pegasus Verlag veröffentlichten Regel- und Quellenbuch keine Verwendung.

Mit einem Bild im Quellenbuch "Rhein-Ruhr-Megaplex" sowie der Erwähnung im NovaPuls vom 22.02.2014 (Realzeit) ist das Modelabel SaederLine mittlerweile allerdings ebenfalls Teil des offiziellen, deutschen Shadowrun-Kanon. Mit seiner mehrfachen Erwähnung im englischen "Market Panic", ist es 2016 (Realzeit) auch im internationalen SR-Kanon etabliert.

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Novapuls 2076-02-22 "Die Jecke Eiszeit hat begonnen"
^[2] - Rhein-Ruhr-Megaplex S.83 (Bodenplan-Bild der S-K Arkologie in Essen, in dem ein "Saederline Megastore" eingezeichnet ist.)
^[3] - Market Panic p.157, 161, 165

Weblinks[Bearbeiten]