Freistaat Thüringen

Aus Shadowiki
(Weitergeleitet von Thüringen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freistaat Thüringen
(engl. Free State of Thuringia)
Wappen des Freistaats Thüringen
© Pegasus Spiele
Landeshauptstadt: Erfurt
Status:

Allianzland der ADL
Regierungsform:

parlamentarische Demokratie
Einwohner: 1.500.000
Menschen: 56 %
Elfen: 18 %
Zwerge: 11 %
Orks: 7 %
Trolle: 5 %
andere: 3 %
Pro-Kopf-Einkommen: 39.000 € p.a.

Unterhalb der Armutsgrenze: 16 %

Mit Konzern-zugehörigkeit: 15%

Bildung:
Abitur-Äquivalent: 55%
Studium-Äquivalent: 27%
Rettungsdienst: BuMoNA
Abdeckung:


Teilweise (nicht während German Bike Week)
Garantierte Reaktionszeit: 10 Minuten

Unterwelt:



Lukowskifamilie (Mafia), Motocycle Clubs (Capitol MC)

Der Freistaat Thüringen (engl. Free State of Thuringia), kurz Thüringen, ist ein Allianzland der ADL.

Landeshauptstadt ist - wie schon seit den Zeiten der alten BRD - Erfurt.

Politik[Bearbeiten]

Thüringen gilt als demokratisches Musterland mit vielen Elementen direkter Demokratie, vorbildlicher Bürgerbeteiligung und zudem von allen nicht von Metas beherrschten Ländern als "magischstes Land" und Zentrum des deutschen Hexenwesens bekannt. Die Verwaltung ist weitgehend dezentralisiert, wobei die Bedeutung der Landeshauptstadt Erfurt aber trotzdem nicht unterschätzt werden darf, da hier magische Großprojekte und Feldversuche angemeldet und genehmigt werden müssen. Versuche des «Blogsberg Bundes», die «Freie Erde Harz» - einen magisch-feministischen Feldversuch im NDB - mit ihren Schwesterprojekten in Thüringen zusammenzulegen, wurden allerdings bislang von politischer Seite (in beiden Ländern) immer abgelehnt.

Die Beziehungen zwischen dem Freistaat Thüringen und dem damaligen Herzogtum Sachsen waren in den 2040ern bis 60ern immer extrem angespannt bis offen feindseelig.

Shadowtalk Pfeil.png Wenn mich die Leute fragen, was die Sachsen eigentlich gegen Thüringen haben, lautet meine Antwort in der Regel ganz lapidar:
"Viel - aber nix, was wirken würde!"
Shadowtalk Pfeil.png Gundel Gaukeley

Rechtliche Besonderheiten[Bearbeiten]

Drogen und Psychopharmaka die als leicht bis mittel klassifiziert sind, werden im Freistaat Thüringen nicht strafrechtlich verfolgt.

Einrichtungen[Bearbeiten]

Universitäten[Bearbeiten]

Thürigen beherbergt gleich zwei renomierte Universitäten die für ihre - unterschiedlichen - magischen Fakultäten hochgerühmt sind: Die von AG Chemie-Tochter Zeiss massiv gesponserte Schiller-Universität Jena und die Neue Universität Erfurt, wobei die letztere für ihre Offenheit gegenüber dem Schamanismus und generell der Naturmagie bekannt ist.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Ein Großteil der thüringischen Wirtschaft basiert auf der magischen und magietheoretischen Forschung sowie der Produktion magischer Güter, was von Tarot-Karten in Altenburg bis hin zu Waffenfoki in Suhl reicht. Daneben hat Zeiss-Audiotek Cybersystems seinen Sitz in Jena und produziert hochwertige und teure Senseware wie Cyberaugen und -ohren. Im Übrigen gibt es in Thüringen auch nach wie vor sowohl Landwirtschaft und Tourismus als auch Bergbau, wobei letzterer teilweise auch - von kleinen Kooperativen und mittels traditionellen Low-Tech-Methoden betrieben - der Gewinnung mineralischer und metallischer Rohmaterialien für die Alchemie dient.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Die "German Bike Week" - ein alljährliches Treffen der Biker-Gangs der gesamten Allianz, bei dem der «Capitol MC» als Gastgeber und Veranstalter auftritt - findet in Thüringen statt.

Unterwelt[Bearbeiten]

Die - zugegebener Maßen nicht eben große - organisierte Unterwelt wurde vor dem Crash von '64 von den Lukowskis mit kontrolliert, einer polnischen Mafiafamilie. Deren Einflussbereich lag ansonsten vorzugsweise in Sachsen, und sie waren - ungeachtet der potentiell enorm hohen Gewinne, die im illegalen Telesmahandel zu erzielen waren - erstaunlich wenig aktiv. Dies fand unmittelbar nach dem Crash 2.0 sein Ende, als der Runner "Damocles" - ein Ex-Sovetnik Pjotr Gargaris - den Don der Lukowskis ermordete.

Ansonsten hat der «Capitol MC», der hier die "German Bike Week" ausrichtet (siehe: Veranstaltungen), auch selbst wenigstens eine Chapter genannte Gang-Filiale im Freistaat.


Quelle[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]