Ertxantxa-Polizei

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ertxantxa-Polizei
Überblick (Stand:2063)
Branche: Privater Polizeidienstleister
Mutterkonzern: Petrovski Security (MCT)
Hauptsitz: Euskal Herria
Konzernstatus: Tochterfirma

Die Ertxantxa-Polizei ist eine lokale Tochter von Petrovski Security in Euskal Herria, die dort den landesweiten Polizeikontrakt für die privatisierte öffentliche Sicherheit hält.

Die Tatsache, daß der Polizeikonzern Petrowski Security Teil des Unternehmenskonglomerats von Mitsuhama Computer Technologies ist, ist in sofern interessant, da MCT nicht zu den sieben im Consejo-Económico vertretenen Konzernen gehört. Vermutlich ist dies durchaus beabsichtigt, da so weniger Interessenkonflikte auftreten, als wenn die Polizei von einem Kon gestellt würde, der zugleich auch an der Regierung der konzerngelenkten Republik der Basken beteiligt ist...

Die Ertxantxa-Polizei teilt sich die Datenbanken - und teilweise auch das Personal - mit den Total Service Cops in Korea, die ebenfalls eine Petrovski-Tochter sind.

Quelle[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]