University of Washington

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
University of Washington
Überblick (Stand:2079)[1]

Wash-10-logo-w.jpg

Logo
© University of Washington (2010)
Alternativname: U-Dub
Location: Universität
Lage:
Universitätsviertel nordwestlich des Zentrums von Downtown im Norden der Union Bay, Seattle, UCAS

Die University of Washington [1], auch bekannt als U-Dub [2], ist eine Universität in Seattle.

Bezeichnung[Bearbeiten]

Der Name bezieht sich auf den alten US-Bundesstaat Washington, der bis auf Seattle seit dem Geistertanzkrieg Teil des Salish-Shidhe Councils und damit der NAN ist.

Lage[Bearbeiten]

Sie ist im Universitätsviertel nordwestlich des Zentrums von Downtown im Norden der Union Bay zu finden, und der Campus ist von den Appartments, Bars, Buchhandlungen und Cafehäusern für die Studenten umgeben.

Weitere Anlagen der Universität finden sich in Tacoma und in Bothel in der Sioux Nation.

Sport[Bearbeiten]

Das Footballteam der Universität - die «Washington Huskies» - finden ihr Zuhause im Husky-Stadium, das mit den anderen U-Dub Sportstätten im Südosten des Innenstadtcampus liegt.

Shadowtalk Pfeil.png ...und spielten - wie alle College-, Uni- und sonstigen Amateurteams auch zu Beginn der '70er noch klassisch-unvercybert.
Shadowtalk Pfeil.png Rent-A-Reeferee - Schon erstaunlich, daß sowas immer noch Zuschauer findet!


Ruf[Bearbeiten]

In den 2050ern war sie als eine der Top-Adressen in der Region auf dem Gebiet der Computerentwicklung und -forschung bekannt. [1]

Die Universität genießt zu Beginn der 2070er einen guten Ruf wegen ihres schamanistischen Studienprogramms und ihres Studiengangs in AR-Engineering, und wird deshalb regelmäßig von den Talentscouts und Headhuntern der Konzerne abgegrast, die nach vielversprechenden Talenten und Projekten suchen. Tagging mit RFID-Markern ist unter den Studenten ein beliebter Zeitvertreib, und die Gegend verfügt deshalb über einige echte Spam-Zonen. [3]


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert teilweise auf dem Artikel University of Washington in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren ist <spanclass="plainlinks">hier</span> einsehbar.

Primärquellen zur University of Washington sind:

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Seattle Sourcebook p.40
^[2] - House of the Sun p.20, 21 - Roman
^[3] - Schattenstädte S.104

Weblinks[Bearbeiten]