Ex-Cops

Aus Shadowiki
(Weitergeleitet von Ex-Cop)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ex-Cops (auch Ex-Bullen oder ganz prosaisch: Ex-Polizisten) ... gibt es gar nicht so wenige unter den Runnern - sowohl Aussteiger aus den Reihen der Polizeikonzerne (wie Lone Star Security, Wolverine, Hard Corps Inc, HanSec, ProSecuritas, Sternschutz etc.) als auch aus den staatlichen Polizeiorganisationen. Trotzdem bestehen in der Schattengemeinschaft jede Menge Vorurteile gegen sie (wie manchen Posts in den Foren von Shadowland, Schattenland Berlin und Frankfurt, im Helix oder anderen Datahavens unschwer zu entnehmen ist...).

Shadowtalk Pfeil.png Was in den meisten Fällen mehr oder minder ungerecht ist.
Shadowtalk Pfeil.png Lone Wolf
Shadowtalk Pfeil.png Die wirklich SCHMUTZIGEN Cops gehen nämlich in der Regel nicht in die Schatten - falls sie den Rausschmiss überleben - sondern fangen als Vollstrecker bei einem der kleineren Syndikate an. Wenn's Rassisten sind gerne auch bei Medusa oder den Laufburschen der Yaks, sonst bei einer der namhaften Familien, bei ner größeren Gang oder bei Tamanous...
Shadowtalk Pfeil.png X-Star Law, Order & Bussiness
Shadowtalk Pfeil.png Willst Du damit sag'n, alle Ex-Cops die sich in Shadowland rumtreib'n tun, währ'n Idealisten, die ausgestieg'n sin', weil sie die Scheinheilige Schei...e nich' mehr ertrag'n ha'm? - Das glaubt Ihr doch beide nich' oder?
Shadowtalk Pfeil.png COPKILLA
Shadowtalk Pfeil.png Das würd' ich nie behaupten. - Idealisten gehen selten in die Schatten... Viele von denen versuchen's ehr im politischen Bereich, und landen irgendwann bei nem Policlub ganz links oder ganz rechts - oder bei irgend ner verdrehten Psychosekte. - Und wenn sie in die Schatten abtauchen, bleiben sie nicht lange Idealisten!
Shadowtalk Pfeil.png Dirk.Montgomery.Privateye@UCAOL.prv
Shadowtalk Pfeil.png Du sprichst aus Erfahrung...? - Vielleicht ist Privatschnüffler als Light-Version des Runners ja wirklich besser für Vögel wie Dich. - Aber täusch Dich nicht: Gibt viele Privatschnüffler ohne jede Spur von Gewissen - und immer noch ein paar Runner, die ihre Prinzipien haben... Ex-Cops - und andere.
Shadowtalk Pfeil.png Lone Wolf
Shadowtalk Pfeil.png Und einige bekommen die Chance gar nicht erst. - Ich spreche da aus Erfahrung: Wisst ihr, wenn man offiziell tot ist, und gewisse ... Bedürfnisse hat, kann es sich recht kompliziert gestalten, sich bei den Kollegen zurück zu melden, um die Entlassung nachzusuchen etc. etc. drekcetera pp. ...
Shadowtalk Pfeil.png Phönix - Und manche Bullen BEISSEN doch...
Shadowtalk Pfeil.png Nicht zu vergessen all die Ex-Cops, die jedesmal in die Schatten gespühlt werden, wenn eine lokale Regierung ihre staatliche Polizei feuert, und die Polizeiaufgaben per Kontrakt an einen privaten Polizeidienstleister vergibt, wie '67 in Groß-Frankfurt geschehen, wo wir jetzt den Sternschutz an Stelle der Landespolizei haben...
Shadowtalk Pfeil.png Corpshark
Shadowtalk Pfeil.png Das sah in Seattle anno '23 nicht viel anders aus...
Shadowtalk Pfeil.png SPD
Shadowtalk Pfeil.png ...und im Prinzip hat sich genau das jetzt, '72, hier, in Emerald City wiederholt, als Gouverneur Brackhaven den Vertrag mit dem Star gekündigt, und statt dessen Knight Errant die Polizeiaufgaben im Plex übertragen hat.
Shadowtalk Pfeil.png Star Loner


Quellen[Bearbeiten]

Ex-Polizisten und ehemalige Mitarbeiter von Polizeikonzernen als Shadowrunner werden in zahlreichen Quellenbüchern und Romanen zu Shadowrun erwähnt oder spielen sogar die Hauptrolle in den jeweiligen Romanen, und mehrere offizielle Shadowtalker sind nach eigenen Angaben welche.

Quellendetails[Bearbeiten]