Sandra Sagehorn

Aus Shadowiki
(Weitergeleitet von Sandra Sagedorn)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Sandra Sagehorn
* 2025, Hildesheim, BRD
Geschlecht weiblich
Metatyp Mensch
Nationalität deutsch
Staats-
angehörigkeit
ADL
Zugehörigkeit CVP / Allianzregierung
Beruf Innenministerin
☏ Kom-Code: 1056-5846931-BFI
Visitenkarte der Innenministerin
© Pegasus Spiele

Sandra Sagehorn ist eine deutsche CVP-Politikerin und seit 2066 Innenministerin der ADL.

Biographie[Bearbeiten]

Sandra Sagehorn wurde 2025 in Hildesheim geboren.

Sie war sowohl unter der Regierung Linheimer von 2066 bis 2074 Innenministerin, und nimmt dieses Amt auch unter der neuen BVP-Kanzlerin, Annika Beloit, ein, die nach der Wahl von 2074 mit ihrer CVP-ESP-PNO-Koalition die Allianzregierung übernahm. Nach der Wiederwahl Kanzlerin Beloits im Herbst '78, der Bildung der neuen Regierung ohne PNO-Beteiligung und der Umstrukturierung der Allianzministerien hat sie im Frühsommer 2079 den Innenministerposten auch weiterhin inne.

Anschrift[Bearbeiten]

Sandra Sagedorn nutzt in Hannover ein Postfach mit der Nummer 10253, und ihre Telekom-Nummer lautet 1056-5846931-BFI.

Zugeordnete Schriften[Bearbeiten]

Wiederholt wurden Texte und Aussagen von ihr, die sie im Rahmen von Ansprachen, Erklärungen oder Interviews machte, in aktuellen NovaPuls-Ausgaben zitiert:

  • NovaPuls
    • 2074-09-29 "Stimmen zur Wahl" - Zitat
    • 2075-01-01 "Regierungsstimmen zum Jahreswechsel" - Zitat
    • 2076-08-25 "Die Lage ist ernst, aber unter Kontrolle" - Zitat
    • 2079-08-31 "Deutschland Bandenland!" - Zitat


Widersprüche[Bearbeiten]

In einigen Quellen (namentlich den Novapulsen) wird die Politikerin irrtümlich "Sandra Sagedorn" geschrieben.

Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sandra Sagehorn in der Shadowhelix, der dort ebenso, wie hier unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren siehe hier.

Primärquellen zu Sandra Sagehorn sind: