Hildesheim

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Teilweise Inoffiziell 
Hildesheim
Überblick (Stand: 2071)

Wappen Hildesheim.png

Wappen der Stadt (Stand: 2011)
Spitzname: Häringsmokum [3]
Lage: NDB, ADL
Koordinaten:
52°9'0" N, 9°57'0" O (GM), (OSM)

GeoPositionskarte ADL Hildesheim.png

Hildesheim ist eine Stadt im Norddeutschen Bund [1]

Geographie[Bearbeiten]

Hildesheim liegt ein Stück südlich der Landes- und Allianzhauptstadt Hannover und südwestlich von Peine. [1]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Hildesheim ist - nicht zuletzt - die Heimat einer Ladenkette namens «Räer», die ihr Filialnetz auf dem Höhepunkt ihrer geschäftlichen Entwicklung bis Hannover ausgestreckt hatte. [4]

Shadowtalk Pfeil.png Allerdings hat die Filiale in der Marienstraße in der Hauptstadt die Zeit nicht überlebt, und heute erinnert blos noch der Militärausrüster direkt neben den ehemaligen Geschäftsräumen an die Klitsche, der aus Bequemlichkeit einfach «Der Laden neben Räer» genannt wird... [4]
Shadowtalk Pfeil.png Schmittchen Schleicher
Shadowtalk Pfeil.png Eine brauchbare Adresse für Tarnnetze, Survival-Equip, Funkkrams etc., sofern Du nicht Deinen bewährten Schieber bemühen willst!

Des Weiteren gibt es hier das Möbelhaus Stöckter, welches den Eltern von Horst Stöckter gehörte, sich inzwischen aber nicht mehr im Familienbesitz befindet.

Einrichtungen[Bearbeiten]

Die Stadt Hildesheim verfügt auch in den 2070ern noch über ein vorallem für seine sehenswerte Ägyptische Sammlung bekanntes Museum samt gut sortiertem Museumsshop. [2]

Trivia[Bearbeiten]

In der alten Landfahrer- und Gaunersprache des Rotwelsch, auf der der Schwäbische Runnerslang in weiten Teilen basiert, wird die Stadt Hildesheim als "Häringsmokum" bezeichnet. [3]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]


^[1] - Shadowrun Grundregelwerk 4. Edition - Farbkarte der Allianz Deutscher Länder

^[2] - Das Museum und die Vorgänge dort sind eine Eigenerfindung von Benutzerin "Dolores" auf Grund einer Anregung im Schockwellenreiter-InGame-Forum. - Das Museum und die Ereignisse dort werden in keiner offiziellen Quelle zu Shadowrun erwähnt.
^[3] - Das wiederbelebte Rotwelsch in Shadowrun ist eine Eigenerfindung von Benutzer "Harekrishnaharerama", und wird in dieser Form in keiner offiziellen Quelle erwähnt.
^[4] - Die Ladenkette Räer und "Der Laden neben Räer" entstammt dem Artikel "Der Laden neben Räer" auf "Shadowrun Hannover - SRH". Diese Hannoveraner Location ist eine Eigenerfindung von "Justizopfer" und kam zunächst in keiner offiziellen Quelle zu Shadowrun vor.
Der Text steht - wie alle Eigenerfindungen der Betreiber der SRH - Shadowrun Hannover Seite - unter einer non-commercial Creative Commons Lizenz.
Mit Veröffentlichung von "Machtspiele - Netzstücke" fand sie Eingang in den offiziellen, deutschen SR-Kanon.

Weblinks[Bearbeiten]