Papenburg AG

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Papenburg AG
Überblick (Stand:2080)
Gegründet: 2020er
Hauptsitz: Papenburg, Freistaat Westphalen
Hauptaktionäre:
Freistaat Westphalen (40%)
Allianz Deutscher Länder (25%)
Frankfurter Bankenverein (11%)
BMW (8%)
Ruhrmetall (7%)
Rest Streubesitz

Die Papenburg AG ist der Verwaltungs- und Betreiberkonzern der Stadt Papenburg, sowie dessen Hafens und der dortigen Werftanlagen.

Tochtergesellschaften[Bearbeiten]

Flughafen Papenburg 
Während der Wiederaufbauarbeiten Papenburgs errichtet und von der AG betrieben.
Papenburger Hafenverwaltung 
Verwaltung des Hafes Portus Christi.
Papenburger Hochbau 
Baugesellschaft
Papenburger Immobiliengesellschaft 
Besitzt 90% der Immobilien der Stadt.
Papenburger Lagergesellschaft 
Verwaltet alle Lagerhäuser in der Stadt.
Papenburger Verkehrsbetriebe 
Betreibt den ÖPNV in Papenburg und Umgebung.
Papenburger Versorgungsgesellschaft 
Ist für die Wasser-, Wärme- und (teilweise) Energieversorgung sowie die Abfallentsorgung in der Region zuständig.
Papenburger Werft 
Die eigentlichen Werftanlangen.
PB Sicherheit 
Privates Sicherheitsunternehmen, dass die örtliche Polizei unterstützt.

Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikelstub Papenburg AG in der Shadowhelix, der dort ebenso wie hier unter GNUFDL steht, und hier deutlich erweitert wurde. Eine Liste der Autoren kann man hier nachlesen.

Primärquellen zur Papenburg AG sind: