Trill AG

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trill AG
Überblick (Stand:2073)[1]

Trill.png

Branche: Para- und Wachcritterzucht
Mutterkonzern: Aztechnology
Hauptsitz: Berlin, ADL
Konzernstatus: Tochtergesellschaft

Die Trill AG züchtet Para- und Wachcritter in der ADL. Sie ist eine Tochterfirma von Aztechnology. [1] [2]

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahre 2069 ließ Aztechnology die Firmenzentrale vom Norddeutschen Bund nach Berlin verlegen. Der daraufhin - im nordwestlichen Teil des Schönwaldes - gegründete Para- und Wachcritterzuchtkomplex wurde zum größten innerhalb der ADL. [2]

Gerüchten zufolge ist das Berliner Gelände schwer befestigt und legt einen Schwerpunkt auf magische Abwehrmaßnahmen. Dies heizt wiederum die Gerüchte an, dass dort diverse Experimente an erwachter Flora und Fauna durchgeführt werden. Die Sicherungsmaßnahmen konnten aber auch nicht verhindern, daß es gelegentlich - etwa im Gefolge der verheerenden Waldbränden in stadtnahen brandenburgischen Kiefernwäldern oder (gescheiterten) Shadowruns gegen Aztech-Einrichtungen - zu Ausbrüchen von Crittern wie beispielsweise Höllenhunden, Barghests oder auch Schreckhähnen kam. - Zudem wird behauptet, die neo-pagane Wizgang der «Triglawer» würde zuweilen lebend gefangene Critter an den die Aztech-Tochter verkaufen. [2]

Shadowtalk Pfeil.png Was im deutlichen Widerspruch zum Anspruch dieser Jerks steht, bedingungslos für die Freiheitsrechte jedes erwachten Wesens einzutreten, in dem sie etwa Geister aus den Fesseln ihrer Beschwörer befreien...
Shadowtalk Pfeil.png Prof. Ungrün ...aber das ist eben die typische Heuchelei in diesen Kreisen!

Der Standort im Norddeutschen Bund züchtet überwiegend Schreckhähne und Barghests um sie als Wachcritter auszubilden. [1]

Standorte[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert größtenteils auf dem Artikel Trill AG in der Shadowhelix, der dort unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier

Primärquellen zur Trill AG in Shadowrun sind:

Quellenbücher[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Brennpunkt: ADL S.145-146
^[2] - Berlin S.28-29