Dai Wong Multitech

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dai Wong Multitech
Überblick (Stand:2063)
Branche: Elektronik-Hersteller
Hauptsitz: Thailand

Dai Wong Multitech ist ein fernöstlicher, wohl in Thailand beheimateter Konzern, der billige Elektronikartikel und minderwertige Sicherheitsausrüstung produziert.

Geschichte[Bearbeiten]

Die '58er Serie von X-Motion-Bewegungsmeldern wurde - aus Kostengründen - in Kinshasa-Brazzaville produziert, was sich allerdings auch in der Qualität niederschlägt: Statt der im Katalog angegebenen 4 Meter haben sie eine Reichweite von bestenfalls 2 Metern falls sie überhaupt funktionieren [2].

Geschäftsprofil[Bearbeiten]

Dai Wong produziert eine ganze Reihe von Gebrauchsgegenständen und elektronischen Geräten und vertreibt sie zu niedrigen Preisen. Aber selbst Sicherheitsausrüstung, die sie ebenfalls verkaufen, hat meist eine schlechte Qualität. Angesichts dessen darf es nicht verwundern, dass der Konzern in den Schatten einen ausgesprochen fragwürdigen Ruf genießt.

Kunden[Bearbeiten]

Vom zur österreichischen FNF gehörenden Unternehmen Y-Link Datacom und den Schlägern der «Kärntner Bürgerwehren» ist bekannt, dass sie einen Großteil ihres Security-Equipments von Dai Wong beziehen.

Produkte[Bearbeiten]

Dai Wong Multitech
use n' loose Sunglasses

Ein spezielles Produkt des Herstellers ist ein sog. «Multi-Funktions-Sicherheitsgerät», das Taschenlampe, Waffenscanner, Funkgerät, Betäubungs-Schlagstock und Pfefferspray in einem sein will. Allerdings stimmt hier Anspruch und Verarbeitungsqualität absolut nicht überein, was sich in der extrem geringen Funktionssicherheit und Haltbarkeit von Elektronik und Lampe äußert. - Lediglich die Pfefferkanone, die robuster, russischer Technologie entstammt, ist nahezu unverwüstlich [3]!

Andere Produkte des Herstellers:

  • verspiegelte Sonnenbrillen - Plast-Wegwerf-Artikel [1]
  • «Dai-Wong Multitech Trideo 3000» - kompaktes, billiges Standardtrid
  • billige Magschlösser
  • verschiedene einfache Sensoren
  • «X-Motion-Bewegungsmelder»

Mit dem "Dai-Wong Multitech Vehicle Expert System Pro Alpha" hat es Dai Wong Multitech nun, 2070, allerdings tatsächlich geschafft, einen Einstieg in den Markt für Cyberware-Suiten zu finden, und ein doch einigermaßen akzeptables Paket an Rigger-Ware für Preisbewußte zu schnüren... [4]

Quellen[Bearbeiten]


^[1] - GmbH S.269 - Roman von Christian Rieslegger
^[2] - Cash Flow S.26-27 - Roman von Christian Rieslegger
^[3] - Cash Flow S.180-181 - Roman von Christian Rieslegger
^[4] - Thread "Cyberware-Suiten" im Forum auf http://www.eisparadies.org im Bereich: "Spielzeug für Shadowrun" (nicht mehr online)

Weblinks[Bearbeiten]