Jefferson Higa

Aus Shadowiki
Version vom 30. Juni 2013, 11:26 Uhr von Karel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jefferson Higa
Geschlecht männlich
Metatyp unbekannt
Zugehörigkeit Mafia
Beruf Capo

Jefferson Higa ist - oder war zumindest Anfang der 2050er - der Capo, der für die Seattler Mafia deren Operationen in Bellevue überwachte, bei denen es hauptsächlich um die Kontrolle über eine Reihe lokaler Hightech-Firmen ging, die als Geschäftsfront für Hehlerei und Geldwäsche dienten. - Sein direkter Konkurrent auf diesem Feld war Ethneos, der Oyabun von Bellevues größtem Yakuza-Klan, der - genau wie er selbst - gleichzeitig ein ebenso erfahrener und respektierter Geschäftsmann wie auch ein skrupelloser Unterweltboss war.


Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]