Verbrechersyndikate: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 51: Zeile 51:
 
* [[Tír Crime Corporations]] - lokale Syndikate in [[Tír Tairngire]], die sich nach außen erfolgreich als kleine Konzerne darstellen
 
* [[Tír Crime Corporations]] - lokale Syndikate in [[Tír Tairngire]], die sich nach außen erfolgreich als kleine Konzerne darstellen
 
* [[Vikings]] oder [[Wikinger-Gangs]] - eine Sonderform der Bikergangs in der [[Skandinavische Union|Skandinavischen Union]]
 
* [[Vikings]] oder [[Wikinger-Gangs]] - eine Sonderform der Bikergangs in der [[Skandinavische Union|Skandinavischen Union]]
* [[Vrye Mense]] - ein brutales Syndikat aus dem [[PWV]], das die Unterwelt [[Azanien]]s kontrolliert
+
* [[Vrye Mense]] - ein brutales Syndikat aus dem [[PWV]], das die Unterwelt [[Azanien]]s kontrolliert {{Ref|1}}
 
* [[Zobop]] - Voodo-Syndikat aus der Karibischen Liga und Lateinamerika, inzwischen auch in Europa aktiv.
 
* [[Zobop]] - Voodo-Syndikat aus der Karibischen Liga und Lateinamerika, inzwischen auch in Europa aktiv.
  
Zeile 58: Zeile 58:
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
 
*{{Shx|Unterwelt|Shadowhelix: Unterwelt}}
 
*{{Shx|Unterwelt|Shadowhelix: Unterwelt}}
 +
 +
==Quellen==
 +
{{Ref2|1}} [[Schattenhelden]] S.115
  
 
[[Kategorie:Kriminelle Organisationen| ]]
 
[[Kategorie:Kriminelle Organisationen| ]]
 
[[Kategorie:Verbrechersyndikate|.]]
 
[[Kategorie:Verbrechersyndikate|.]]

Aktuelle Version vom 24. September 2022, 11:54 Uhr

Neben den Konzernen und den politischen Akteuren wie Policlubs, Parteien, terroristischen Gruppierungen und Untergrund- oder Rebellenarmeen sowie den Nationalstaaten mit ihren staatlichen Behörden und Nachrichtendiensten gibt es mit dem Organisierten Verbrechen noch eine weitere Gruppierung, die in der Nahrungskette deutlich oberhalb der Shadowrunner (und auch oberhalb der meisten Ganger und Piraten) angesiedelt ist, und ebenso oft Auftraggeber wie Gegner von Runnerteams ist:

Namhafte, derartige Verbrechersyndikate sind:

  • Die Mafia - italienisch/sizilianischer und italo-amerikanischer Prägung, die auch diverse ethnische Syndikate oder Mafias absorbiert hat, heute weltweit zu finden
  • Die Vory v Zakone - das organisierte Verbrechen russischer Prägung, früher in Europa und den USA meist Russenmafia genannt. Unterteilt sich in Rote Vory und Weisse Vory.
  • Die Yakuza - das mächtige und traditionsreiche organisierte Verbrechen Japans, das sich mit Expansion der Japano-Kons weltweit ausgebreitet hat
  • Die Seoulpa-Ringe - koreanische Gangster, die von der Yakuza ausgegrenzt und verstoßen wurden, und eigene Organisationen gründeten sowie
  • Die Jo-Pok-Syndikate - aus Korea selbst stammende Unterwelt-Banden
  • Die Triaden - chinesische Unterweltorganisationen, die neben der Yakuza vielleicht auf die längste Geschichte zurückblicken und ebenfalls weltweit vertreten sind. (In England Tongs genannt).
  • Die Geisterkartelle - Erben der Drogenkartelle des 20sten Jahrhunderts in Latein- und Südamerika
  • Die Ameriindianische Mafia - nach der Unabhängigkeit der Native American Nations in den NAN-Staaten entstandene, hausgemachte Verbrecherorganisationen.
  • Die Biker-Gangs oder MCs, wie sie sich selbst nennen, die sich schon lange zu einem Zweig der organisierten Kriminalität entwickelt haben.

In die italienische Mafia praktisch integriert und der Alta Commissione auf Sizilien unterstellt sind

Hinzu kommen noch eine ganze Reihe unabhängiger, kleinerer und/oder spezialisierter Organisationen von oft nur lokaler Bedeutung, die aber dennoch viel zu groß und mächtig sind, um als bloße Gangs zu gelten:

(Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, und wird immer wieder erweitert)

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]


^[1] - Schattenhelden S.115