The Octagon

Aus Shadowiki
Version vom 3. Dezember 2020, 21:57 Uhr von Karel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Octagon ist die kleinste unter den drei mächtigsten und bedeutendsten Triaden in Seattle.

Führung[Bearbeiten]

Sie wird von David Gao geführt, und ihr Incense Master war auch schon zu Beginn der 2060er der Zauberer und Wujen Chen Kwan-Ti, der auch enge Kontakte zu ranghohen, magisch begabten Angestellten der Seattler Niederlassung des Wuxing-Konzerns unterhielt.

Shadowtalk Pfeil.png Es gibt Stimmen, die Gao für ausgesprochen inkompetent halten, und meinen, daß das Octagon nur überlebt, weil Chen das wahre Gehirn der Triade ist...
Shadowtalk Pfeil.png MobWatch ...it's all kept in the Family

Geschäfte[Bearbeiten]

Die Triade ist groß im Schmuggel von Hongkong nach Seattle aktiv, und importiert unter anderem Massen an billigen, in den chinesischen Nachfolgestaaten gefertigte Immitationen von Waffen nordamerikanischer und europäischer Hersteller, die sie auf dem Schwarzmarkt verkauft. Hauptgeschäft ist allerdings der Schmuggel von Opiaten inklusive Morphium medizinischer Qualität, mit dem sie Straßendocs beliefert. Außerdem handeln sie natürlich auch mit Straßendrogen wie Bliss, die in Drogenlaboren aus dem importierten Roh-Opium gewonnen werden, die die Triaden zumeist in harmlosen Billigappartements untergebracht haben.

Shadowtalk Pfeil.png Was zur Folge hat, daß die betreffenden Buden häufig binnen kürzester Zeit vollkommen vergiftet sind und eine widerwärtige, schon toxische Hintergrundstrahlung aufweisen, und die betreffenden Gebäude zu wahren Feuerfallen werden... und ihre Opiumhöhlen, die sie für die Junkies betreiben, sind nicht viel besser!
Shadowtalk Pfeil.png Jimmy No

Weiterhin besitzt Pan Wenshi, der Chef des «Peaceable Kingdom»-Restaurant, wo der Gourmet Gerichte aus Teilen seltener und geschützter Critter essen kann, beste Beziehungen zum Octagon.

Magie[Bearbeiten]

Die Triade konzentriert sich - auch dank Meister Chen - sehr stark auf Geomantie, und widmet sich intensiv der Kontrolle über die lokalen Drachenlinien und ihrer Knotenpunkte sowie der Manipulation magischer Kraftquellen der Wuxing-Tradition. - Die Schattenseite davon ist allerdings, daß ihre Manipulationen dieser Orte der Macht schon mehr als einmal zur akuten Bedrohung für ihre Nachbarschaft wurden, weswegen die lokalen, taoistischen Priester schon Shadowrunner wie das Team um Ruth "Racker" Redmond angeheuert haben, um zu verhindern, daß ein fatales Ungleichgewicht entsteht, das zu einer magischen Katastrophe hätte führen können. Zudem sind die Triadensoldaten des Octagon in Folge der starken Konzentration auf diese Dinge extrem abergläubisch und deshalb äußerst abhängig von ihrem Feng Shui, was sie natürlich anfällig für Taktiken wie Sabotage des Qi-Flusses - etwa durch Brandstiftung - macht, mit denen man sie rasch demoralisieren kann...

Revier[Bearbeiten]

Sie operieren vornehmlich im Stadtteil Little Asia in Tacoma, und haben dort unter den Einheimischen zu Beginn der 2070er effektiv eine militante Anti-Yakuza-Stimmung erzeugt.

Alliierte und Feinde[Bearbeiten]

Das Octagon ist bekannter Maßen mit der Hongkonger Hung Lung- respektive Red Dragon-Triade verbündet, und dem entsprechend mit dem Yellow Lotus verfeindet, war aber im Gegensatz zu ihren Hongkonger Brüdern nicht in der Lage, ihren Feind auszulöschen, sondern hat statt dessen selbst schwere Verluste hinnehmen müssen... Ebenso stehen sie natürlich auch der Yakuza feindseelig gegenüber, gegen die sie in Tacoma und den Seattler Barrens in den 2050ern einen ebenso langen wie erfolglosen und verlustreichen Krieg geführt haben.

Die engen, persönlichen Kontakte des Zeremoniemeisters der Triade zu Wuxing Incorporated, die in den beginnenden 2060ern bestanden, sind offenkundig abgekühlt, und der Konzern macht 2070 lieber mit den konkurrierenden Yellow Lotus Geschäfte, die ihre Kong-Chips auf den Frachtern von Worldwide Shipping ins Land bringen, und in jüngster Zeit eine erstaunliche Menge von Wuxing-Waffen erhalten haben.


Quellen[Bearbeiten]

Anspielung[Bearbeiten]

im Roman "Neuromancer" von William Gibson - der u.a. die Matrix von Shadowrun sehr stark geprägt hat - wird von dem Hauptcharakter immer wieder eine achteckige Droge namens "Oktagon" konsumiert.

Weblink[Bearbeiten]