Yamaha Pulsar

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yamaha Pulsar
Überblick (Stand:2075)

Yamaha Pulsar.jpg

Yamaha Pulsar
© FanPro
Art: Taser
Klassifikation: Pistole
Verwendung: Selbstverteidigung
Feuermodus: HM
Munition: 4 spezielle Kondensatorpfeile
Hersteller:

Yamaha Corporation

LISTENPREIS: 180 ¥
Der Yamaha Pulsar ist der erste Taser ohne Drahtpfeile.

Dieses Modell verschießt Kondensatorpfeile, welche den störenden Effekt auf Nervensignale maximieren. Weitere Vorteile sind die fehlende physische Verbindung zwischen Schütze und Ziel, und die gegenüber Tasern mit Drähten geringfügig erhöhte Reichweite. Der Pulsar wird von der Waffensparte der ansonsten auch für Motorräder und elektronische Musikinstrumente bekannten Yamaha Corporation hergestellt, und war lange Zeit die einzige Taserwaffe dieser Bauart.

Shadowtalk Pfeil.png Es gibt Menschen die sagen, ein Mann ohne Taser ist kein Mann.
Shadowtalk Pfeil.png Lectromag
Shadowtalk Pfeil.png Signed. - Taser wurden bereits von verschiedenen Stiftungen auf Suchtgefahr untersucht.
Shadowtalk Pfeil.png Dan Shocker
Shadowtalk Pfeil.png Boah ey! - Wie seid ihr denn drauf?! - Taser? - Det is wat für Pinkel oder für die Damenhandtasche! - N' richtiger Mann schießt mit 'nem Manhunter oder ner Predator - oder mit 'ner Ogerhammer, wenn er 'n Ork is, wie mein Bruderherz oder ich!
Shadowtalk Pfeil.png Fleischer

Als non-lethale Waffe zur Selbstverteidigung ist ein Yamaha Pulsar überall legal erhältlich, und kostet neu gerade mal 180 Nuyen respektive Euro.

Shadowtalk Pfeil.png Überall meint auch überall: nicht blos im örtlichen Weapons World™ oder beim Out-Door-Ausrüster, sondern auch in der Non-Food-Abteilung eures Stuffer-Plus oder Aldi-Real um die Ecke!
Shadowtalk Pfeil.png Klein Erna ...und die meisten Verkäufer fragen noch nich' mal, ob Du 18 bist, wenn de Dir einen holst!


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert teilweise auf dem gleichnamigen Artikel und der zugehörigen Kommentarseite auf der Shadowrun-Fanseite "Offensive-Shellshock", der dort - genau wie hier - unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zum Yamaha Pulsar sind: