Ruger Super Warhawk

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ruger Super Warhawk
Überblick (Stand:2080)[1]
Art: Trommelrevolver [1] [2] [3] [4]
Klassifikation:
Schwere Pistole [1] [2] [3] [4]
Verwendung:
Polizei, Unterwelt, Schatten
Urban Brawl / Stadtkrieg [5]
Feuermodus:
Einzelschuss [1] [2] [3] [4]
Hardware: normal
Magazin: Trommel [1] [2] [3] [4]
Kapazität: 6 Schuss [1] [2] [3] [4]
LISTENPREIS:

Der Ruger Super Warhawk ist ein schwerer Revolver.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Super Warhawk ist von der Lautstärke mit einem Linienflugzeug vergleichbar und glänzt doppelt so stark. Er gilt als der schwerste und durchschlagskräftigste Revolver des 21. Jahrhunderts, gehört zu den furchterregendsten Faustfeuerwaffen der Welt [2] und seine Treffer machen beeindruckende Löcher in Punks, die den Fehler begehen, sie zu unterschätzen [3], groß, wie eine Trollfaust [1]. - Seine Hülsenmunitionvariante ist allein deshalb so beliebt, weil es einen Nervenkitzel erzeugt, wenn man die Munitionstrommel aufklappt und dabei dann das verbrauchte Messing in Form der leeren Patronenhülsen herausfällt [2]. Während sich die Präzision der Waffe mit besserer Munition und geeignetem Zubehör verbessern lässt [1], kann eine Ruger Super Warhawk nicht mit einem Schalldämpfer ausgerüstet werden [3] [4] was allerdings keinen Käufer stört, da niemand von ihnen plant damit leise zu sein. [4]

Nutzer[Bearbeiten]

Wegen ihrer bekannten, einschüchternden Wirkung und Durchschlagskraft nutzen nicht zuletzt auch viele Lone Star Beat Cops und andere Polizisten, wie auch manche Bodyguards, Konzerngardisten, Söldner, Kopfgeldjäger und Privatdetektive eine Super Ruger Warhawk als bevorzugte, persönliche Waffe. Gleiches gilt auch für etliche Mafiosi und andere Vertreter des Organisierten Verbrechens sowie diverse Ganger respektive Gangleader, unter denen eine Ruger Super Warhawk nicht ohne Grund als Statussymbol gilt. Auch in der Schattenszene, unter den eher unsubtilen Runnern, Pistoleros und Straßensamurai, hat die auffällige und laute Schusswaffe zahlreiche, bekennende Fans.

Weiterhin tragen auch diverse Urban Brawler - im deutschen Sprachraum Stadtkriegler - in der Kriegszone eine Super Ruger Warhawk als persönliche Haupt- oder - im Fall von Brecher, Schütze oder Stürmer - Seitenwaffe. - Ein Beispiel hierfür ist Marion "Kali" Müller von den «Asphaltcowboys München» [5].


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Shadowrun Grundregelwerk Sechste Edition S.254
^[2] - Shadowrun Fünfte Edition Grundregelwerk S.428 (Tabelle), 429
^[3] - Shadowrun Grundregelwerk 4. Edition S.363
^[4] - Shadowrun 2050 S.185 (Tabelle), 186
^[5] - Blut & Spiele S.180

Weblinks[Bearbeiten]