Olaf Höberle

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olaf Höberle
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Nationalität deutsch
Staats-
angehörigkeit
ADL
Zugehörigkeit ehem. CVP, später PNE
Beruf Terroristenführer, (Ex-)Politiker
(ehem. württembergischer Innenminister)

Olaf Höbele ist ein ehemaliger deutscher Politiker und Terroristenführer aus Württemberg. Er war einst Innenminister von Württemberg und Mitglied der CVP, bevor er später zur PNE wechselte. Er war für den Anschlag von Freiburg verantwortlich und tauchte, nachdem seine Beteiligung bekannt wurde unter.

Im September 2080 wurde er dann in der Nähe von Basel von einer Gruppe von Shadowrunnern von einem exterritorialem Gelände extrahiert und den Behörden in Form der Sondereinheit Barrakuda und der GSG-9 übergeben. Anschließend wurde er in die JVA Hannover überstellt, wo er seitdem auf seinen Prozess wartete. Anklage sollte der Generalbundesanwalt Boris Mohr erheben.

Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem gleichnamigen Artikel in der Shadowhelix, wo er - wie hier - unter GNUFDL steht. Autorenliste siehe hier.

Primärquellen zu Olaf Höberle sind: Quellenbücher:

NovaPuls: