KSTS

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

KSTS

Überblick (Stand:2080) [1]

Sitz: Seattle [1]
Branche: Trideosender [1]

KSTS ist ein unabhängiger Trideosender aus Seattle.

Programm[Bearbeiten]

KSTS ist einer der unabhängigen Trideosender in Seattle und muss seinen Content entweder selbst herstellen oder von externen Anbietern einkaufen. Das Ergebnis sind entweder Wiederholungen alten Contents der großen Netzwerke und Konzernsender, billige Eigenproduktionen, und lokale Reportagen und Nachrichten. Und viel, viel Werbung [2].

Der Sender hat eine unrühmliche Geschichte als Verbreiter rassistischer Stereotype über Orks und Trolle. In den 2050ern verursachten Sendungen wie Trolling for Orks wütende Proteste und Boykottaufrufe. Erklärungen des Senders, dass manche Personen eben "zu dummm seien, um" Satire als solche zu erkennen, halfen da wenig [3].

Die Hauptnachrichten sendet KSTS um 18 [4] und 23 Uhr [5]. Die Nachrichten werden von zwei sehr gelehrt wirkenden Analysten verlesen und kommentiert [6].

Sendungen[Bearbeiten]

  • The Awakened World - eine von Yocasta Yzerman moderierte Sendung über erwachte Tiere [7].
  • Miles of Dirt: Matt's Return - eine Actionserie [8].
  • Sports in Review - eine Sportshow, in der beliebte lokale Sportler zu Wort kommen [4].
  • Trolling for Orks - eine sehr kontroverse, rassistische Serie aus den 2050ern, das Orks und Trolle als bösartige, brutale Trottel darstellt [3].


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel KSTS in der Shadowhelix, der dort - wie hier - unter GNUFDL steht. Eine Liste der dortigen Autoren findet sich hier.

Primärquellen zum Trideosender KSTS sind:
Quellenbücher:

Romane:

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Lifestyle 2080 S.107
^[2] - Shadowbeat p.26
^[3] - A Killing Glare p.63
^[4] - Shadowbeat p.36
^[5] - Shadowbeat p.37
^[6] - 2XS S.162
^[7] - 2XS S.43
^[8] - Lifestyle 2080 S.111