Deckard (Troll)

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deckard
Geschlecht männlich
Metatyp Troll
Haarfarbe scharlachrot (gefärbt)
Beruf Straßensamurai

Deckard war ein Straßensamurai.

Biographie[Bearbeiten]

Deckard hatte mit Katar Hawke in Santa Fe im Pueblo Corporate Council auf ein paar Runs zusammengearbeitet, aber dieser lehnte eine künftige Zusammenarbeit ab, da der grobschlächtige Troll-Runner nicht bereit war, sich seiner Führung und Planung unterzuordnen, und zudem zu gierig geworden war. Als Deckard mit Cobb sowie einem weiteren Troll ungebeten bei einem Treffen zwischen Katar Hawke und dessen aktuellen Mr. Johnson in «Tang's Rice and Noodle Bar» auftauchte, und seinem (Ex-)Chummer den Auftrag vor der Nase wegschnappen wollte, wurde er von Hawke erst durch eine Flechettesalve aus einer Raecor Sting-Hold-Out-Pistole in sein verbliebenes, biologisches Auge erheblich verletzt, und anschließend - ebenso, wie Cobb - in einem brutalen Nahkampf in einer Gasse hinter dem Restaurant besiegt und getötet.

Erscheinungsbild[Bearbeiten]

Deckard war ein wirklich riesiger, fast zweieinhalb Meter großer Troll, mit langen, über seinen Kopf nach hinten gebogenen Hörnern, die sein zu einem scharlachrot gefärbten Irokesenschnitt frisiertes Haupthaar einrahmten. Seinen Kinnbart hatte er gleichfalls rot eingefärbt. Subdermale Knochenbildung ließ sein Gesicht wie eine natürliche Felsformation wirken, was durch die sichtbare, chromglänzende Cyberware inklusive eines Cyberauges auch nicht hübscher wurde. Er trug große Ringe in beiden Ohren, eine enge, ärmellose Panzerweste, die seine muskulösen Arme und die sichtbaren Implantate darin zur Schau stellten, eine gepanzerte Ripp-Hose, schwere Kampfstiefel und zwei schwere Pistolen vom Typ Ares Predator IV, die wie bei einem Revolverheld aus dem wilden Westen rechts und links an seinen Hüften in Holstern staken.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikelstubb Deckard in der Shadowhelix, der dort unter GNUFDL steht, und wurde hier erheblich erweitert. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu diesem verstorbenen Troll sind: