Jase Graham

Aus Shadowiki
Version vom 27. März 2020, 15:58 Uhr von Karel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Jase Graham
* 8. Oktober 2034 in Seattle
Geburtsname Jase Graham
Alias Fast Strike
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Haarfarbe dunkelschwarz
Augenfarbe braun
Magisch aktiv Magieradept
Mutter Anastasia Graham
Vater Joshua Graham
Verheiratet mit Vivian Graham
Kinder Jaseson Graham, Josef Graham
Nationalität (kanado-)amerikanisch
Konzern-
angehörigkeit
Shadow Gear Productions
Beruf Runner (Taktiker / Magieradept)

Fast Strike ist der Straßenname von Jase Graham, einem Shadowrunner und Erbe von Shadow Gear Productions.

Biographie[Bearbeiten]

Jase wurde am 8. Oktober 2034 in Seattle geboren. Er wuchs im behüteten Heim seines Vaters und zeigte schon früh Anzeichen auf erhöhte Intelligenz. Dies, sowie das Wissen darum, wo er herkommt und wer und was sein Vater ist, ließen ihn arrogant auf alles herabblicken, was seiner Meinung nach nicht würdig ist, gleichberechtigt behandelt oder respektiert zu werden. Dies veranlasste seinen Vater dazu, ihn - obwohl dieser bereits genug Wissen für jeden zukünftigen Exec hatte - mit 10 aufs College zu schicken um dort die wichtigste Erfahrung zu sammeln, nämlich, zu wissen wann man arrogant sein kann und wann unterwürfig und demütig sein muss. September 2046 wohnten die Drillinge Klingentänzer, Klingenstürmer sowie Klingenläufer bei den Grahams, da sie ihr Auslandsjahr machten und Koronus ein Freund von Joshua ist. Da sie Respekt vor Joshua hatten, beleidigten sie Jase nicht, obwohl er keinen Hehl daraus machte, seine Verachtung zu verbergen. Während diesem Jahr wurde er dann allerdings auf dem Weg zum College entführt. Er war dabei zu den Entführern so arrogant, wie zu allen anderen, was sich dieses Mal jedoch fatal auswirkte. Die Entführer wurden seiner überdrüssig und in dem Moment, als er erkannte, dass er einen Fehler gemacht hatte und in Todesangst und Reue, nicht auf seinen Vater gehört zu haben, erwachte er mit einem Knall, der alle Entführer in dem Raum auslöschte. Kurz darauf kamen die Drillinge in den Raum gestürmt und brachten ihn sicher nach Hause. Seitdem respektiert er sie enorm, und bat sie, ihm beizubringen in den Schatten zu leben, da er so wie sie und sein Vater früher werden wollen. Die drei Klingen sowie sein Vater stimmten dem nur dann zu, wenn er zum einen älter ist und zum anderen genau wie alle anderen Runner auch geldtechnisch ganz unten beginnt, und nur das zur Verfügung hat, was er sich verdient. Er stimmte zu, und im Sommer 2048 begann er dann mit der Rückkehr Klingenstürmers und 8.000¥ Startgeld von seinem Vater seine Karriere als Fast Strike in den Schatten.

Shadowtalk Pfeil.png Seine magische Tradition ist übrigens Chaosmagier, denn für einen Hermetiker redet er zu wenig und für einen Psioniker glaubt er zu sehr an die Magie.
Shadowtalk Pfeil.png Klingenstürmer
Shadowtalk Pfeil.png Über die Jahre haben wir uns gefragt, warum er so ein Arschloch ist. Ich vermute er ist ein Borderliner, Klingenstürmer meint er ist ganz einfach ein Narzisst mit Übermenschensyndrom.
Shadowtalk Pfeil.png D.i.M.
Shadowtalk Pfeil.png Auch ein völlig normaler Mensch kann ein Arschloch sein, da muß nicht immer gleich oben was nicht richtig sein.
Shadowtalk Pfeil.png Oracle

Anfang Dezember 2080 begleitete er seine beiden Teammitglieder nach Frankreich um den in Ungnade gefallenen französischen Adligen tödlich verunglücken zu lassen, der von dem ursprünglich geplanten Verlobten von Ina White abstammte und ihr nun die Hölle heiß machte. Nachdem alles getan war, erschien er zum geplanten Weihnachtsfest ohne zu ahnen, dass dort über ihn gerichtet werden würde. Als er das merkte versuchte er, seinen Vater dazu zu bringen, ihn da rauszuholen. Dieser ließ jedoch ihn hängen, und gestand vor den anderen, was es mit der totgeglaubten Janina aufsich hat. Jase versuchte daraufhin sie als Druckmittel für eine Freikarte zu nutzen, ihm wurde jedoch ein Strich durch die Rechnung gemacht, als er erfuhr, dass sie bereits lokalisiert wurde. In der Hektik wurde er gefesselt zurückgelassen und als fast alle weg waren, nutzte er den Entführungsnotruf um sich von DocWagon rausholen zu lassen.

Aussehen[Bearbeiten]

Jase aka Faststrike ist derzeit etwa 1,5 Meter groß, hat braune Augen und dunkelschwarze Haare. Ausgewachsen beträgt seine Größe 1,9 Meter.


Werte[Bearbeiten]

ATTRIBUTE[Bearbeiten]

KON 1 GES 3 REA 1 STR 1 WIL 5 LOG 5 INT 5 CHA 7 EDG 3 Magie 6 Essenz 6

FÄHIGKEITEN[Bearbeiten]

  • ATHLETIK 6
  • EINFLUSS 6
  • Pistolen 6
  • Schleichen 6
  • Wahrnehmung 3
  • Spruchzauberei 5
  • Antimagie 5
  • Wirtschaft (Akademisch) 6
  • Konzerne (Beruf) 6
  • Taktik kleiner Einheiten 6
  • Leben im Sprawl (Straße) 2
  • Englisch M
  • Russisch M

MAGISCHE KRÄFTE[Bearbeiten]

ZAUBER[Bearbeiten]

ADEPTENKRÄFTE[Bearbeiten]

METAMAGIE[Bearbeiten]

  • Maskierung (mit Karma gekauft)

VORTEILE[Bearbeiten]

  • Übernatürliches Attribut Charisma
  • Zweisprachig

NACHTEILE[Bearbeiten]

  • Konzernbürger SIN
  • Luxusgeschöpf (Mittelschicht)

AUSRÜSTUNG[Bearbeiten]

  • 2 Ares Light Fire 70
  • 2 Tarnholster
  • Gefütterter Mantel
  • Panzerjacke
  • beglaubigter Credstick
  • Credstick
  • Credstick mit Stufe 4 gefälschter SIN
  • Mobiltelefon


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter ist eine Eigenerfindung von Benutzer Klingenläufer und damit in keiner offiziellen Quelle aufgelistet