Zauberkategorie Illusion

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Manakräfte werden bei Zaubersprüchen aus der Kategorie der Illusionszauber (engl. illusion spell) zur Manipulation des Lichtes oder des Geistes des Beobachters benutzt, um dessen Sinneswahrnehmung zu verändern, zu täuschen oder zu stören. Viele halten diese Zweig für die edelste Anwendungsform der Magie, zumal viele magische Illusionen entweder eine wirksame Tarnung bieten, und so (relativ) gewaltfreie Aktionen erlauben, oder aber schnell zu erkennen und gleichzeitig sehr unterhaltsam sind. Echte Zauberer treten seit dem Erwachen in Revuetheatern, Varietes, Zirkussen wie dem «Cirque de Solail» und den atemberaubenden Bühnenshows in Las Vegas auf, wo sie das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreissen, und dank Kameraillusionen finden sie auch in der Film-, Trideo- und SimSinn-Branche ein lukratives Tätigkeitsfeld. Selbst in Staaten mit eher restriktiver Magiegesetzgebung wie der Schweizer SEg finden magische Unterhaltungskünstler ihr Auskommen.

Magieanwender, die sich auf Illusionszauber spezialisiert haben und Aspektmagier, die auf diese Art von Zaubern beschränkt sind, werden als Illusionisten bezeichnet.

Die Haltung der christlichen Glaubensgemeinschaften der Sechsten Welt - und da namentlich der Katholischen Kirchen - gegenüber der Illusionsmagie ist allerdings komplett entgegengesetzt zum positiven Image dieser Magieform in der Öffentlichkeit, die sie als relativ harmlos und vornehmlich als Unterhaltungsmedium wahrnimmt: Die Theurgie betrachte magische Illusion generell als teuflisches Blendwerk, und es ist den Theurgen strikt untersagt, die entsprechenden Zaubersprüche zu erlernen, zu wirken und anzuwenden.

Shadowtalk Pfeil.png Wobei man dazu sagen muß, daß nicht jeder Illusionsspruch harmlos und unterhaltsam ist... ich denke jeder Rigger und speziell jeder Cop, dessen Streifenwagen bei einer Verfolgungsjagd gegen eine Wand gekracht ist, weil ein Magier ihm die Fahrzeugsensoren mit einem Flak-Spruch überladen und verwirrt hat, wird das bestätigen. Magisch begabte Kriminelle benutzen Unsichtbarkeits- und Maskenzauber, um sich in Sicherheitsbereiche einzuschleichen, oder Verfolger abzuschütteln, und viele Wizgangs setzen gewohnheitsmäßig Gestank-Zauber ein, um Restaurantbesitzer zur Zahlung von Schutzgeldern zu überreden... Und da rede ich noch nicht mal von der Möglichkeit, wehrlose Menschen und Metamenschen mit illusionärem Schmerz zu foltern, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen...
Shadowtalk Pfeil.png Advocatus Diabolus

Illusionszauber[Bearbeiten]

  • Böse Ahnung
  • Blitz
  • Chaos
  • Chaotische Welt
  • Double
  • Fahrzeugmaske
  • Flak
  • Flackern
  • Gestank
  • Gestohlener Sinn
  • Häcksel
  • Heimlichkeit
  • Heisses Eisen
  • Markieren
  • Maske
  • Massenschmerz
  • Massenverwirrung
  • Mentale Maske
  • Orgasmus
  • Orgie
  • Physische Maske
  • Physische Tarnung
  • Physisches Double
  • Physisches Studium
  • Rundum gestohlener Sinn
  • Schallbarriere
  • Schmerz
  • Schwarm
  • Schweigen (Taubheit)
  • Stille(-feld)
  • Stinkbombe
  • Tarnung
  • Traum
  • Trideo-Unterhaltung
  • Trideotrugbild
  • Trugbild
  • Unsichtbarkeit
  • Unterhaltung
  • Verbesserte Unsichtbarkeit
  • Verwirrung
  • Viecher

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]