William D. Sunryder

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Sunryder
* 09. August 2037
Geburtsname William D. Sunryder
Persona Sunryder
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Haarfarbe - (Glatze)
Besondere Merkmale
filigrane Tättowierungen rund um seine Glatze
Magisch aktiv Magieradept
Mutter unbekannt
Vater Jason Sunryder
Nationalität britisch
Staats-
angehörigkeit
UCAS
Konzern-
angehörigkeit
Twilight: Talis & Transport
Beruf Shadowrunner / Konzernmann

Sunryder ist ein Shadowrunner, der zwischen 2059 und 2071 hauptsächlich in San Francisco tätig war und aktuell in New York City für den Konzern Twilight: Talis & Transport arbeitet.

Biographie[Bearbeiten]

Viel ist nicht über die Vergangenheit von Sunryder bekannt. Die wenigen vorhandenen Fakten besagen, dass er am 09. August 2037 in einem Vorort von London geboren wurde. Da sein Vater, ein Polizeiinspektor, bei einem Einsatz ums Leben kam, musste sich Sunryder bereits mit 15 Jahren in die Schatten begeben, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Als er jedoch Anfang 2059 dahinterkam, dass das Janus-Syndikat für den Tod seines Vaters verantwortlich ist, wurde es gefährlich für ihn. Um den Häschern des Syndikats zu entgehen, setzte er sich nach San Francisco ab.

Dort tauchte er unter und half sich mit gelegentlichen Runs über die Runden. Im Mai 2071 geriet er erneut in Schwierigkeiten, dieses Mal mit dem Konzern Evo. Zusammen mit einigen anderen Runnern sollte Sunryder einen Saboteur in Evos eigenen Reihen ausfindig machen. Als das Team jedoch die Übergabe verweigerte, machte der Konzern Jagd auf die Runner. Zwar gelang es ihnen, Evo eine Reihe von Menschenexperimenten nachzuweisen, jedoch musste das Team danach aus San Francisco fliehen.

Was danach mit Sunryder geschah ist nicht bekannt. Gerüchte besagen, er sei von Janus, dem Kopf des Janus-Syndikats, getötet worden, was jedoch eindeutig widerlegt werden kann, da er bereits mehrere Male in New York City gesehen wurde, wo er offenbar für Twilight Runs durchführt, zusammen dem Ex-Boxchampion Huan Muangdi

Seine alte Wohnung in San Francisco wurde kürzlich von Daryl Armady bezogen. Eigenen Aussagen zufolge wurde sie in Sunryders Testament als alleinige Erbin des Wohnsitzes aufgelistet.

Shadowtalk Pfeil.png Er wäre nicht der erste, der seinen Tod vorgetäuscht hat, aber was man hier im Big Apple an Gerüchten hört, ist wirklich unheimlich. Manche meinen, er sei ein Cyberzombie geworden, andere glauben, er sei wirklich gestorben und nun als Geist zurückgekehrt. Was dran ist, kann ich euch momentan nicht sagen, aber für mich stellt sich vor allem die Frage: was hat Daryl mit der Geschichte zu tun?
Shadowtalk Pfeil.png Jynx

Aussehen[Bearbeiten]

Sunryder ist ein durchschnittlich großer Mensch mit Glatze, auf die jedoch rundherum filigrane Symbole tätowiert sind. Seine Eckzähne sind künstlich verlängert und er besitzt Krallen, was ihm ein katzenartiges Aussehen verleiht. Für gewöhnlich trägt er einen langen Trenchcoat.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Da Sunryder sich schon früh mit dem kriminellen Leben auseinandersetzen musste, hat er die Angewohnheit ständig Sachen mitgehen zu lassen. Seinen Teamkollegen gegenüber ist er loyal, bringt diese aber durch seine zwischenmenschliche Ungeschicktheit immer wieder in Schwierigkeiten. Seltsamerweise scheint er selbst aus härtesten Auseinandersetzungen immer wieder halbwegs unbeschadet hervorzugehen. Sein Handeln ist im Allgemeinen als sehr unüberlegt bekannt.

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Sunryder ist Magieradept. Seine Kräfte nutzt er zumeist im waffenlosen Nahkampf, setzt aber auch Energieblitze ein, um seine Gegner niederzustrecken. Auch Unsichtbarkeitszauber gehören zu seinen Spezialitäten.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter ist eine Eigenerfindungen von Benutzer "Sunrider" in der Shadowhelix, und daher bislang nicht durch offizielle Quellen abgedeckt. Der Artikel wurde von dort unverändert übernommen. Autorenliste siehe hier.