VfL Bochum

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
VfL Bochum
(Fußball)
Überblick (Stand:2078)

VfLBochumlogo.png

Teamfarben: blau-weiß
Alternativname: Verein für Leibesübungen Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e. V.
Gegründet: 1848
Stadt: Bochum, Rhein-Ruhr-Megaplex, ADL
Liga: Ruhrliga

Der VfL Bochum [1] [2] [3] [W1] - ist ein traditionsreicher, deutscher Fußballklub aus Bochum im Rhein-Ruhr-Megaplex, der sich in der Ruhrliga mit anderen Profiteams misst, und um den Meistertitel wetteifert, der zur Teilnahme am "Cup der Meister" um die Allianzmeisterschaft berechtigt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der "Verein für Leibesübungen Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e. V." - wie der «VfL Bochum» mit vollem Namen hieß, wurde bereits 1848 gegründet.

In der alten Bundesrepublik, vor dem Einschlafen der ersten und zweiten Bundesliga war der «VFL Bochum» - wie der 1. FC Köln - soetwas wie eine Fahrstuhlmannschaft, die ebenso oft aus der ersten Liga ab- wie wieder in die erste Liga aufstieg, und über die Jahre immer entweder in der ersten oder der zweiten Liga spielte.

In den 2050ern und frühen 60ern war der «SG Wattenscheid 09» aus dem mittlerweile zu Bochum gehörenden Wattenscheid in der Ruhrliga allerdings deutlich erfolgreicher als der «VfL Bochum». [1]

Shadowtalk Pfeil.png Der DJ Zharduk Abbasi ist ein großer Fan des Vereins. Für viele alte Fans ist es immer noch IHR Verein, egal, wie wenig erfolgreich er gerade ist, und sie singen bei jedem Spiel diese Hymne von diesem Grönemeyer die dieser vor gut 100 Jahren über den Verein und die Stadt gedichtet hat. Ich kann es nicht verstehen, wieso die Leute im Rhein-Ruhr-Megaplex alle so massiv hinter ihren Fußballvereinen stehen.
Shadowtalk Pfeil.png Rose
Shadowtalk Pfeil.png Was die Ruhrliga angeht - oder den Cup der Meister: Auf die wird auch außerhalb der AGS mit Begeisterung und Leidenschaft gewettet, sogar im Mutterland des Fußballs, dem vereinigten Königreich... auch, wenn wir da mit unserm Buchmacher-Geschäft im Tynesprawl schon ein-, zweimal böse auf die Fresse gefallen sind, und heftig drauflegen mussten, weil krasse Außenseiter gewonnen haben, und wir auf die Entfernung keine Chance hatten, effektiv was am Ergebnis zu drehen...! - Frag 'em! - Speziell auf das folgende, klärende Gespräch mit mei'm Oberboss, dem hiesigen Vertreter der verehrten Zhōnɡ ɡuó rén de chángyè, hätt' ich echt keinen Wert gelegt...!
Shadowtalk Pfeil.png Tong-Heh - Lieutennant of the Chinese Deadly Dwarfs, Newcastle upon Tyne
Shadowtalk Pfeil.png Lass mich raten: Betreffendes Gespräch drehte sich um das Thema "Geldverbrennung", und das fragliche Match war die Partie '79, in der Rot-Weiss Essen gegen den VfL als absoluter Außenseiter einen von wirklich niemandem, der eine Ahnung von Fußball hat, prognostizierten Kantersieg eingefahren hat?! - Wenn's Dich tröstet, Tong-Heh: Ein Teil der Creds ist zumindest wieder bei den «Dwarfs» gelandet... nur halt beim Bremer und beim Osloer Chapter...!
Shadowtalk Pfeil.png Shooting Star
Shadowtalk Pfeil.png ...und ganz nebenbei, Rose: Bei Dir daheim, in Marseille - oder bei uns in Paris, wenn «Olympique» gegen «Saint Germain» spielt, sind die Fans doch kein Stück weniger fanatisch, sondern sogar eher noch militanter drauf...!
Shadowtalk Pfeil.png Flagge Frankreich - Les CDD de Paris - klein.png Hau'Tse Tout - «Les CDD», Group de Paris


Widersprüche[Bearbeiten]


^[W1] - Die Umbenennung in BfL Bochum (Datapuls: ADL S.130) war lt. Aussage eines der beteiligten Autoren nur ein Tippfehler, und nicht beabsichtigt.

Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Deutschland in den Schatten II S.88
^[2] - Rhein-Ruhr-Megaplex S.52
^[3] - Datapuls: ADL S.130 (als BfL Bochum [W1])

Weblinks[Bearbeiten]