St.Louis Slaughter

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
St.Louis Slaughter
(Urban Brawl)
Überblick (Stand:2073)
Stadt: St. Louis (UCAS)
Liga: NAUBL
Mitglieder:
Erfolge: 2046 World Cup-Teilnahme

St. Louis Slaughter ist ein nordamerikanisches Urban Brawl-Team aus St. Louis, der geteilten Grenzstadt zwischen UCAS und CAS. Die Mannschaft spielt in der North American Urban Brawl League - NAUBL.

Geschichte[Bearbeiten]

In der Saison 2046 erlitt das Team aus St. Louis eine verheerende Niederlage gegen die «Detroit Nightmares», von der es sich jedoch rasch erholte, und anschließend eine eine perfekte Siegesserie hinlegte. Daher nahmen «St.Louis Slaughter» auch am ersten International Urban Brawl World Cup in Flint/Michigan teil, wo sie - ungeachtet der Aussicht, erneut auf die Detroiter zu treffen - als Favoriten galten.

Zum Ende der 2073er Saison belegten sie mit Platz 9 in der Tabelle einen Rang im oberen Mittelfeld der Liga.

Spieler[Bearbeiten]

Banger (Jäger), hatte 2046, pünktlich zum Beginn des ersten Urban Brawl World Cup gerade eine längere Verletzungspause inklusive Bein-Austausch hinter sich gebracht.

Ehemalige Spieler[Bearbeiten]

«St. Louis Slaughter» war das letzte Team des Starspieler-Pärchens «Punch & Judy», ehe die beiden 2054 zu den «Seattle Screamers» wechselten, wo sie ihr neues Team in eine beeindruckende Siegesserie und zur Super Brawl-Finalteilnahme gegen die «New York Slashers» führten.


Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]