Singularity

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Singularity
Überblick (Stand:2071)

Singularity Logo.JPG

® Catalyst Games Lab
Mutterkonzern: Horizon Group
Hauptsitz: Los Angeles, PCC
Geschäftsführung: Tam Reyes
Konzernstatus: Tochterfirma

Singularity ist der Matrix-Zweig der Horizon Group.

Geschäftstätigkeit[Bearbeiten]

Singularity regelt für zahlreiche kleinere Unternehmen und Konzerne deren Online-Dienste. Weiterhin verfügt die Konzerntochter über eine hochgelobte Software-Entwicklungsabteilung, die eine ganze Reihe von Technomancern (und KIs) in ihrem Team um den charismatischen Chef-Entwickler Tam Reyes beschäftigt. Die unter deren Mitwirkung entstandenen neuen Softs, Utilities und AR-Programme - aber auch Hardware-Neuentwicklungen - sind für Horizons Konkurrenz praktisch nicht zu analysieren, was die Kalifornier effektiv vor der Nachahmung ihrer Produkte durch die Mitbewerber schützt.

Shadowtalk Pfeil.png Trotzdem gibt es nicht wenige in den Schatten, die dringend davor warnen, Horizon-Softs zu nutzen... Drek sie haben völlig recht: Die Software-Suiten und ARE-Softs Horizons sind zwar praktisch und unglaublich bequem für den Anwender, und in der AR und VR häufig wirklich schön anzusehen - aber faktisch dienen die in allererster Linie als Trägerplattform für Horizons Spyware, Adware und Spam-Viren, mit denen sie Daten sammeln und ihre viralen Marketingkampagnen für sich selbst und ihre Werbekunden durchziehen! - Deshalb: Finger weg, Chummers...!
Shadowtalk Pfeil.png Maracaibo-Marry ...jedenfalls, wenn sie nicht gründlich von den Hackern einer wirklich guten Warez-Crew überarbeitet wurden, ehe Ihr sie aufs Kommlink ladet!

Der jüngste wirtschaftliche Erfolg Singularitys war 2071 ein kürzlich abgeschlossener Multi-Milliarden-Nuyen-Vertrag für die Entwicklung von Bildungssoftware und Online-Lernumgebungen für das gesamte UCAS-Bildungssystem. Reyes führt für den Konzern gerade Verhandlungen mit den Regierungen anderen Nationen, auch deren Schulsysteme auszurüsten, was Horizon eine höchst profitable, monopol-artige Stellung auf diesem Sektor verschaffen würde.

Weiterhin wickelt Singularity nicht nur das gesamte Online-Geschäft für Mutterkonzern Horizon ab, sondern übernimmt diese - von diesen out-gesourcedte - Aufgabe auch für zahlreiche kleine und kleinste Konzerne. Virtuelle Online-Datenspeicherung und Matrix-Design-Dienste für eine Unzahl von Kunden sind dem entsprechend ein wichtiges Standbein Singularitys.

Die kalifornische Software-Schmiede wird als DER Matrixkonzern der Zukunft gehandelt und ihre Aktien befinden sich kräftig im Aufwind.

Standorte[Bearbeiten]

Außer im heimischen Los Angeles im PCC unterhält Singularity auch an anderen Standorten - wie auch im gesetzlosen, westafrikanischen Megasprawl Lagos - Einrichtungen, wo neue Software entwickelt und programmiert wird.

Produkte[Bearbeiten]

Singularity Encore 
ICE, dessen Icon als Karrikatur eines Medien-Managers erscheint, und dessen Aufgabe es ist, Programme und andere ICs, die von Hackern zum Absturz gebracht wurden, jeweils sofort wieder neu zu starten.
Shadowtalk Pfeil.png Höchst lästig! - Das macht das Hacken eines Knotens, wo ein "Encore" rumhängt, zur Sysiphus-Arbeit!
Shadowtalk Pfeil.png Bull - the best Ork-Decker ähm... Hacker, you never met!
Singularity Seeker 
Programmpaket aus "Schmöker"-Utility und einem Suchbot mittlerer Qualität, das für seine Zuverlässigkeit und sein intuitiv verständliches Suchinterface geschätzt wird
SafeShield 
verbreiteter Spamfilter, hat allerdings die Schwäche, das Kommlink komplett abzuschotten, wenn es mit zuviel Spam bombardiert wird.
Shadowtalk Pfeil.png ...ganz abgesehen davon, daß der natürlich nur den Werbemüll der Konkurrenz ausfiltert - den ganzen Spam der Horizon Group dagegen häufig ungehindert passieren lässt.
Shadowtalk Pfeil.png Kwang - The VERY Korean Technomancer
Shadowtalk Pfeil.png Nicht, daß ein TM wie ich zum Ausblenden von Spam was anderes als sein Brain bräuchte... und vielleicht noch 'ne Komplexe Form oder 'n Sprite...


Quellenindex[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]