Sean Laverty

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sean Laverty
Geschlecht männlich
Metatyp Elf
Magisch aktiv  ?
Nationalität tir-amerikanisch
Beruf Prinz von Tír Tairngire

Sean Laverty ist ein unsterblicher Elf und war Angehöriger des regierenden Prinzenrates von Tir Tairngire.

Erscheinungsbild[Bearbeiten]

Laverty wird allgemein als hochgewachsener Mann, glattrasiert und rothaarig beschrieben.

Biographie[Bearbeiten]

Über Sean Laverty ist bekannt, daß er bereits in der Zeit vor dem Erwachen ein Förderer metamenschlicher Kinder und Erwachsener war, und hierzu die «Xavier-Foundation» gegründet hat. Als Mentor des Elfendeckers Dodger kam er auch in Kontakt zu Samuel "Twist" Verner.

Außerdem war er in den 2050ern in die Ereignisse um den Prinzen Glasgian Oakforest, Walter Urdli und ein durch Lofwyr behütetes Drachengelege verwickelt, wobei er sich für den Orkrunner Kham einsetzte und sich damit deutlich positiv von der typischen, elfischen Überlegenheitshaltung vieler anderer, elfischer Prinzen des Tír abhob.

Erbe[Bearbeiten]

Dunkelzahn vererbte Laverty 2057 testamentarisch sein Anwesen in Tír Tairngire. Zu diesem gehört ein sehr schöner Garten, den der Elf, so Dunkelzahns Hoffnung, pflegen wird.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sean Laverty in der Shadowhelix, der dort unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Sean Laverty sind: