Präsident der Confederation of American States

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Amt des Präsidenten der Confederation of American States ist das höchste Amt der CAS.

Liste der Präsidenten[Bearbeiten]

Name Amtsantritt Amtsende Parteizugehörigkeit Vizepräsident Parteizugehörigkeit
1  ? 2034  ?  ?  ?  ?
2 Joseph Alexander[1] 2041 2045  ? Jeanette Malory [1]  ?
2045 2045 Timothy Newstrom [1]  ?
3 Timothy Newstrom[1] 2045 2049  ? Gabriel McCoy[1]  ?
4 Edna Wallace[1] [2] 2049 2057  ? Jeanette Malory[1]  ?
5 Oliver Jackson 2057 18.02.2058  ? Ivory McCabe[3] Süddemokratische Partei
6 Ivory McCabe [2] 18.02.2058 2061 Süddemokratische Partei  ?  ?
7 Cheryl Cundiff[2] 2061  ? Republikanische Partei Brad Williams[2] Demokratische Reformpartei
8 Aaron Franklin[4] [W1]  ? 2072 Neue Nationalistische Partei  ?  ?
9 Ramsay McMulkin[5] 2072  ? Technokratische Partei Lowery Grimes [6]  ? (Human Nation) [6]
10 Estelle Patterson 2080 (?)  ? Neue Nationalistische Partei Trayvon Grey  ?

|}

Shadowtalk Pfeil.png Franklin trat für die «True American Coalition» mit Südstaaten Konservativen und Süddemokraten an, und wurde zweimal wiedergewählt, der Mann: einmal bei den Wahlen, die wegen dem zweiten Crash im Frühjahr '65 mit Verzögerung stattfanden, und noch einmal 2068!
Shadowtalk Pfeil.png Kane - the most notorious Man in CAS
Shadowtalk Pfeil.png Daß ihn '72 McMulkin für die Technokraten abgelöst hat, ist doch wohl 'n Witz?! - Ich meine, der ist doch gar kein richtiger Südstaatler: 2057 ist der noch als Vize-Kandidat dieser Hexe, Rozilyn Hernandez, bei der UCAS-Präsidentschaftswahl angetreten!
Shadowtalk Pfeil.png Confederated States of America Flagge.png BurgerMeister
Shadowtalk Pfeil.png ...weit schlimmer ist der Jerk, den er sich als Vize ausgesucht hat: Lowery Grimes - ein heimlicher Erzrassist und Mitglied der Human Nation, die nicht weniger plant, als eine Zukunft für die Menschheit ohne Metamenschen! [6]
Shadowtalk Pfeil.png Bull - the Best Ork-Decker You never met!
Shadowtalk Pfeil.png ...verglichen mit diesen Typen sind Brackhaven und seine Humanis-Kumpels bei uns in Seattle fast schon Muster an Toleranz!

Näheres zum historischen Amt des President of the Confederate States of America während des Amerikanischen Bürgerkrieges findet sich auf der Historienseite Wikipedia in englischer Sprache.


Erläuterung[Bearbeiten]

Die Aufstellung geht davon aus, dass es nur einen Präsidenten vor Joseph Alexander gab, den früheren Gouverneur von Alabama, der ab 2034 zunächst President pro tempore war, aber 2036 wiedergewählt wurde. Das liegt nahe, ist aber nicht völlig sicher.

Widersprüche[Bearbeiten]

[W1] Der "Almanach der Sechsten Welt" weist 2061 (S. 90) aus, daß Cheryl Cundiff zur CAS-Präsidentin gewählt wird, spricht aber auf S.101 davon, daß Aaron Franklin von der Neuen Nationalistischen Partei bei der um drei Monate verschobenen Wahl "erneut zum Präsidenten der CAS gewählt wird".

Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Präsident der Confederation of American States in der in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu CAS-Präsidenten sind:
^[1] - Nordamerika Quellenbuch S.58
^[2] - Shadows of North America p.60, 70 / Nordamerika in den Schatten
^[3] - Target: UCAS p.19 (nur englisch)
Sixth World Almanac / Almanach der Sechsten Welt
^[4] - S.101, 104, 184 - Aaron Franklin
^[5] - S.109, 184 - Ramsey McMulkin
^[6] - The Clutch of Dragons / Drachenbrut S.15