Nikolai Chelenko

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikolai Chelenko
2016
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Magisch aktiv nein
Nationalität russisch

Nikolai Chelenko war bis 2016 Präsident bzw. Generalsekretär der Russischen Republik.

Biografie[Bearbeiten]

Er führte das Land, während des Lone Eagle-Zwischenfall 2009, wo er Fingerspitzengefühl bewies, und sich telefonisch mit US-Präsident Jesse Garrety kurzschloss, um einen vernichtenden, atomaren Krieg zu vermeiden. Nichts desto trotz wurde Vladivostok während der Krise auf Befehl von Präsident Chelenko für den zivilen Verkehr geschlossen. Wie in anderen strategischen wichtigen Städten diente diese Maßnahme der Vorbereitung für den Fall militärischer Auseinandersetzungen.

Attentat[Bearbeiten]

Chelenko wurde - ebenso wie die Staatsoberhäupter der USA, Großbritanniens und Israels innerhalb von drei Wochen Ende des Jahres 2016 ermordet. Der Attentäter, der ihn getötet hatte, wurde von Angehörigen des MWD gestellt, aber bei der versuchten Festnahme getötet. Die Medien berichteten, dass der Mann unter Wahnvorstellungen litt.



Quelle[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nikolai Chelenko in der Shadowhelix, der dort unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier..

Primärquellen zu Nikolai Chelenko sind:

Widersprüche[Bearbeiten]

Im "Target: Smuggler Havens" wird Chelenko als Generalsekretär bezeichnet, sonst als Präsident.