Neapel

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Neapel
Überblick (Stand: ?)

Wappen von Neapel.JPG

Wappen Neapels
cc-by-sa/3.0
(Autor: Fale)
Status: Hauptstadt
Lage: Norden Mezzogiornos, Westküste
Koordinaten:
40°49' N, 14°15' O (GM), (OSM)
Unterwelt: Camorra

GeoPositionskarte Italien - Neapel.png

Neapel (ital. Napoli, engl. Naples) ist die Hauptstadt des italienischen Staates Mezzogiorno. Die Hafenstadt ist vor allem als Zentrum der Camorra bekannt, einer regionalen Spielart der italienischen Mafia.

Geographie[Bearbeiten]

Neapel liegt relativ weit im Norden an der Westküste Mezzogiornos und zudem im Schatten des Vesuvs, eines aktiven Vulkans, dessen gelegentliche Ausbrüche die Stadt ebenso bedrohen können, wie die Erdbebenrisiko im Süden Italiens.

Unterwelt[Bearbeiten]

Die Unterwelt der Hafenstadt wird von der Camorra beherrscht, deren einzelne Famiglias jedoch keine vertikale Hirarchie oder einen gemeinsamen Capo di tutti Capi aufweisen, sondern immer nur für einzelne geschäftliche Großprojekte jeweils vorübergehend kooperieren. Ansonsten macht jede Familie ihre eigenen Geschäfte mit Drogen, Schmuggel, Schwarzhandel und Schutzgelderpressung, und die Geschichte der neapolitanischen Mafia ist geprägt von blutigen Zusammenstößen und Streitigkeiten zwischen den einzelnen Clans.

Shadowtalk Pfeil.png Ungeachtet der Politik der Alta Commissione, die ja längst nicht mehr so viel von gewalttätigen Verbrechen in aller Öffentlichkeit hält, und Spinellis, der sich mit seiner Cosa Nostra auf Sizilien gerne als öffentlicher Wohltäter gebärdet, reagieren die Neapolitaner - wie praktisch alle Mafiosi - auf Singdrosseln, die sich ins Zeugenschutzprogramm begeben, und gegenüber EuroPol auspacken, nach wie vor mit maximaler Brutalität: Der kürzliche Anschlag auf eine entsprechende Fahrzeugkolonne hier in Neapel, der mittels einer Sturmkanone vom Typ Ogerhammer SWS verübt wurde, spricht da eine wirklich deutliche Sprache! [1]
Shadowtalk Pfeil.png Skaven - das Dasein als Penito ist hierzulande eben nicht nur eine einzige Flucht, sondern vorallem auch verdammt kurz!

Namhafte Famiglias in Neapel sind:

  • die Gianninis unter Don Vivianno Giannini - dem Camorra-Repräsentanten in der Alta Commissione
  • die Garins, eine der reichsten Familien Neapels
  • die Familie Don Bonellis

Schmuggel[Bearbeiten]

Wegen der Machtposition der Camorra in der Stadt und ihrer Kontrolle über den Hafen, dessen Millieu sie ursprünglich entstammt, können Schmuggler und Piraten die Stadt praktisch unbehelligt anlaufen, sofern sie die Schmiergelder an die vollkommen korrupten Behörden und den Pizzo - die 10%ige Mafiasteuer - an die Camorra abführen.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neapel in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Neapel in Shadowrun sind:

Quellendetails:[Bearbeiten]

  1. Gun Heaven / Feuerkraft S.35

Weblinks[Bearbeiten]