Naglfar

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 

Naglfar (altnordisch für Totenschiff oder Nagelschiff) ist, ähnlich wie die Wilde Jagd, eine Gruppe Wilder Geister, die nur in nördlichen Gewässern auftaucht.

Erscheinungsbild[Bearbeiten]

Naglfar selbst ist ein sehr langes Drachenboot, dessen Planken komplett mit den Finger- und Zehennägeln der Toten beschlagen sind und dessen grauschwarze und löchrige Segel aus der Haut von Verstorbenen gemacht sind. Obwohl der modernen Technik scheinbar Jahrhunderte hinterher, holt es selbst gegen den Wind, getrieben von hunderten langer Ruder (Riemen), jedes Schiff mit beänstigender Langsamheit ein. Außerdem ist es immer in eine Dichte Nebelbank gehüllt, die selbst für elektronische Sensoren scheinbar undurchdringlich ist und die noch nicht einmal ein Sturm komplett zerreißen kann.

Die meisten Mitglieder seiner Besatzung sind menschenartigen Schatten, die scheinbar mit Kurzschwertern, Rundschilden und Äxten bewaffnet sind und die Riemen ziehen. Keinem dieser Besatzungsmitglieder lassen sich ein Geschlecht oder besondere Merkmale zuordnen, sodas sie sich nicht unterscheiden lassen, ja nichtmal die Waffen sind wirklich unterscheidbar und zerfließen immer wieder mit dem Körper, sodass ein Schatten, der eben scheinbar ein Schwert und ein Schild geschwungen hat gleich darauf eine Doppelblättige Axt führt.

Außerdem sind einige klar erkennbare, Giganten, die Söne Muspells (Muspellz synir), an Board, die die Schatten in den Kampf treiben und selbst wie Berserker hinterherstürmen um ihre Heerschaaren zu überholen und alle zu erschlagen, die ihnen in den Weg kommen. Ihre Haut ist meist mit roten Flammenzeichnungen und Narben gezeichnet oder steht manchmal in Flammen.

Den zahllosen Gesichtslosen und den wenigen Giganten steht ein einzelner Steuermann gegenüber, der als zwei verschiedene Personen beschrieben wird:

  1. Als Frostriese Hrymir, der mit seinem von Frostkristallen übersähten 5 Meter hohen Körper und dem permanent um ihn tobenden Eiswind das Schiff mit wahrhaft eisiger Hand führt und allen an Bord befiehlt ohne ein einziges Wort zu sprechen.
  2. Als normalmenschengroßer Loki, der trotz scheinbar fehlender Muskeln mit absoluter Lässigkeit das riesige Ruder mit nur einem Finger bewegt und der permanent leise vor sich hinredet. Dabei redet er nicht mit der Mannschaft, sondern flüstert in einer vertrauenserweckenden Stimme der Besatzung der Schiffe, die Naglfar zum Opfer fallen, ein, dass es für sie einfacher ist sich zu ergeben und Teil von Naglfar zu werden.

Größe[Bearbeiten]

Während das Schiff immer als "riesig" gelten kann, scheint seine Größe nicht bestimmt zu sein - selbst schmale Meerengen passiert es, obwohl es Momente vorher zu breit dafür gewirkt hat, und in Gewundenen Fjorden scheitert seine Vorankommen nie an den Kehren, für die es grade zuvor noch zu lang war.

Ort des Erscheinens[Bearbeiten]

Das selten erscheinende Schiff ist bisher niemals in Gewässern mit weniger als 7 Meter Tiefgang gesehen worden, aber eine Mindestentfernung vom Land scheint es nicht zu geben, sodass es sogar in tiefen Fjorden erscheint. Ansonsten scheint es nie westlich der Baffin Bay, südlich der Verbindungslinie Prince Edward Island - Aberdeen - Wilhelmshafen und östlich der Barentssee aufzutauchen - also auf den Nordatlantik, die Nord- und Ostsee, sowie einen Teil des Nordpolarmeers beschränkt zu sein.

Legendäre Eigenschaften[Bearbeiten]

Während man sagt die Wilde Jagd würde Unrecht rächen, scheint Naglfar eher fehlende Vorsicht zu bestrafen und zu mehr anzuhalten. Ist sein Erscheinen am Horizont oder in einem Fjord noch ein unheilvolles Omen, bei dem sich das Unglück noch durch anhaltende Wachsamkeit abwenden lässt, so ist es für die Mannschaft, die versucht vor dem Schiff zu fliehen meist bereits zu spät, denn Naglfar über das offene Meer zu entkommen ist unmöglich. Nur seichtes Gewässer, Land und ein überqueren der Grenzen, in denen das Schiff auftaucht bieten eine Fluchtmöglichkeit - nur haben moderne Frachtschiffe selten unter 9 Meter Tiefgang, sodass Naglfar ihnen selbst in die Häfen folgt...

Allerdings heißt es, dass man, wenn man sich Naglfar stellt und direkt darauf zufährt, man das Schiff einfach passieren könne, da man zeigt, dass man für Walhall bestimmt sei und nicht für Hel, aus dem Naglfar seine Schattenbesatzung rekrutiert.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel ist eine Eigenerfindung des Benutzers Friethjoph, die in Anlehnung an das mythologischen Schiffs Naglfar entstanden ist. Die meisten Elemente wurden dabei erdacht - lediglich die Namen der Steuermänner und Teile der Beschreibung Naglfars sind den Sagen entnommen. In offiziellen Quellen taucht es nicht auf.