Marburg

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Marburg (Begriffserklärung) aufgeführt.
Marburg
Überblick (Stand: ?)

Wappen Marburg.png

Wappen (Stand 2012)
Status: Universitätsstadt
Lage: an der Lahn, Hessen-Nassau, ADL
Koordinaten:
50°48'27" N, 8°46'20" O (GM), (OSM)

GeoPositionskarte ADL - Marburg.PNG

Marburg ist eine Stadt im Allianzland Hessen-Nassau. [1] [2] [4] 2076 war sie, ähnlich wie Karlsruhe, aufgrund der KFS-Krise eine Sonderrechtszone. [6]

Einrichtungen[Bearbeiten]

Universität[Bearbeiten]

Die Philipps-Universität Marburg ist seit 2027 ein Zentrum der hermetischen Magieforschung [2] [3], wobei hier nach dem Paradigma des Reformierten Ritualismus unterrichtet wird [3]. Mit den Marburger Hermetikanern hat sich in diesem Umfeld eine einflussreiche - wenn auch für ihren Chauvinismus bekannte - magische Gruppe gebildet. [2]

Shadowtalk Pfeil.png Anders, als andere Studienkreise der reformierten Ritualisten legen diese Jerks nämlich großen Wert darauf, dass die Mitgliedschaft exklusiv ist, und ihre Mitglieder nicht gleichzeitig noch anderen, konkurrierenden magischen Zirkeln angehören... und weil das an Borniertheit noch nicht ausreicht, nehmen die Herrn Magier zudem weder Frauen noch Metamenschen als Mitglieder auf... wobei ich als Bastets Tochter eh' kein Interesse hätte, so einer verknöcherten Altherren-Runde beizutreten!
Shadowtalk Pfeil.png Curiosity Thrills the Cat


Robert-Koch-Institut[Bearbeiten]

In Marburg ist, nach dem Umzug aus Berlin, das Robert-Koch-Institut ansässig. Es ist dem Bundesministerium für Gesundheit der ADL direkt unterstellt und dient als die zentrale Einrichtung zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten und nicht übertragbaren Krankheiten. Es analysiert und erforscht eigenständig Krankheiten mit erhöhtem Gefährdungsgrad, großer Verbreitung oder solche, die eine Gefährdung der Öffentlichkeit darstellen. Als solches ist es alleine für alle Angelegenheiten verantwortlich, die mit dem MMVV zu tun haben. Zusätzlich kümmert es sich um gewisse Formen der Nanotechnologie und um die biologische Sicherheit (sprich Nano- bzw. Biowaffen). [5]

Locations[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert teilweise auf dem Artikel Marburg in der Shadowhelix, der dort unter GNUFDL steht. eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Marburg in Shadowrun sind:

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Germany Sourcebook / Deutschland in den Schatten S.139
^[2] - Deutschland in den Schatten II
^[3] - Brennpunkt: ADL
^[4] - Shadowrun Grundregelwerk 4. Edition S.44
^[5] - Machtspiele - Handbuch für Spione S.157
^[6] - Gestohlene Seelen S.219

Weblinks[Bearbeiten]