Manitoba

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Manitoba






Stand:
 ?
Status: UCAS-Bundesstaat
Hauptstadt: Winnipeg
Kürzel: MB

Manitoba ist ein Bundesstaat der UCAS. Seine Hauptstadt ist Winnipeg.

Geschichte[Bearbeiten]

Manitoba war vor der Vereinigung der Überreste Kanadas und der Vereinigten Staaten eine kanadische Provinz, und verlor durch die im Vertrag von Denver festgeschriebenen Gebietsverluste im Gefolge des Geistertanzkrieges einen Großteil seiner Fläche. Diese wurde mehrheitlich Teil der damals neu geschaffenen Algonkian Council (heute Algonkian-Manitou Council), ein kleiner Teil im Norden ging auch an das Athabaskan Council.

Geographie[Bearbeiten]

Grenzen[Bearbeiten]

Manitoba grenzt im Süden an North Dakota und Minnesota, im Westen an das ähnlich stark geschrumpfte Saskatchewan, im Osten an einen Teil Ontarios und im Norden an das Algonkian-Manitou Council und damit an die NAN.

Einrichtungen[Bearbeiten]

Das Booth University College - eine eng mit der Salvation Army, also der Heilsarmee, verbundene, christliche Hochschule war hier, in der Hauptstadt Winipeg ansässig.

Wirtschaft[Bearbeiten]

In der näheren Umgebung der Hauptstadt Winnipeg existieren diverse Hydroponische Farmen Saeder-Krupps, wo - unter anderem - Zuckerrohr produziert wird, sowie Softdrink- und Konservenfabriken, in denen dieses verarbeitet wird.

Kriminalität[Bearbeiten]

Wilderer schleichen sich von Manitoba regelmäßig über die Grenze ins Algonkian-Manitou Council, um Fleisch, Felle, Geweihe und als Telesma und animalische Reagenzien nutzbare Körperteile von Wildtieren und erwachten Crittern zu erbeuten, und diese dann in die heimische UCAS zuschmuggeln, und so ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.


Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]