Lettland

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen und Flagge Lettlands

Lettland (engl. Latvia) ist einer der baltischen Staaten.

Seine Hauptstadt ist Riga, die größte Stadt des Baltikums.

Geographie[Bearbeiten]

Lettland grenzt im Norden an Estland, im Osten an Russland und Weißrussland und im Süden an Litauen. Die Ostseeküste bildet die Westgrenze des Landes.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach dem Lettland in Folge des Zusammenbruchs des Warschauer Pakts und der Sowjetunion 1991 (wieder) unabhängig geworden war, wurde das Land 2006 in der ersten Phase der Russisch-Baltisch-Polnisch-Ukrainischen Grenzkrieges zum Spielball und Schlachtfeld. In der ersten Phase der Eurokriege erlebte die Nation 2036 eine erneute neo-sowjetische Invasion, wärend derer die russische Rote Armee den flächenmäßig größten der drei Baltischen Staaten förmlich überrollte. - Der anschließende Wideraufbau des Landes war ein langwieriger Prozess.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Lettlands Hauptstadt Riga lebt hauptsächlich von Schwerindustrie, während der mysteriöse, baltische Konzern Trans-Latvia Enterprises massiv in neue Unternehmen sowohl in Lettland als auch im benachbarten Estland und der übrigen Region investiert.

Konzerne:[Bearbeiten]

Trans-Latvian Enterprises 
ehem. Regionaltochter von Trans-Europa, Inc. und Novatech-Anteilseigner mit Hauptsitz in Tallinn im benachbarten Estland. [1] [2]
Eastern Star Laboratories 
Konzerntochter der AG Chemie, Erbstück des zerschlagenen Eastern Star Pharmaceuticals [3]

Wissenschaft[Bearbeiten]

Lettland ist ein wichtiges Zentrum der modernen Archäologie. Bei der Ausgrabung des Dunkelzahn Institute of Magical Research bei Ventspils wurden eine Reihe von magischen Artefakten gefunden. Die Atlantean Foundation führt Ausgrabungen in der Nähe von Riga durch.

Erwachte Natur[Bearbeiten]

Lettland beheimatet unter anderem Bulldog-Wiesel, und 2039 wurden angeblich elf Metamenschen und das Vieh einer Agrargenossenschaft in Lettland von einer Gruppe dieser Critter getötet. Diese Geschichte wurde 2042 in den Medien als Falschmeldung entlarvt, aber die Bejagung des Critters, die als Folge des angeblichen Vorfalls eingesetzt hatte, konnte dadurch nicht wieder eingedämmt werden.

Die erwachte Baumart Austras koks wächst in Lettland und in den anderen Ländern des Baltikums. Die ungewöhnliche Spezies, die größere Metallansammlungen bildet, findet man in Lettland entlang der Flüsse Düna und Dubna. Austras koks ist lettisch für "Baum des Ostens" und bezeichnet einen mythischen Baum aus der baltischen Sagenwelt, dem ähnliche Eigenschaften zugeschrieben werden.

Unterwelt[Bearbeiten]

Unterwelt und Schmuggel werden - ebenso wie im gesamten Baltikum - von der Vory v Zakone beherrscht, namentlich der Roten Vory. Außerdem kann man Letten als Kämpfer in internationalen Söldnertruppen und als Handlanger verschiedener Vory-Organizatsia in ganz Europa antreffen...

Shadowtalk Pfeil.png Weshalb es schon wie ein pikantes Detail anmutet, daß die von Mafiosi aus dem Umfeld der Alta Commissione gegründete und kontrollierte Trans-Europa Holding mit ihren engen Verbindungen zur Vatikanbank hier mit Trans-Latvian eine ihrer Regionaltöchter hatte...
Shadowtalk Pfeil.png MobWatch ...it's all kept in the Family


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lettland in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren kann man hier nachlesen.

Primärquellen zu Lettland in Shadowrun sind:

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Vice / Unterwelten S.47
^[2] - Corporate Guide / Konzerndossier S.121, 122-123
^[3] - Konzerndossier S. 230
^[4] - Parazoology p.7 / Parazoologie
^[5] - Parabotany p.4 / Parabotanik S.4, in der deutschen Übersetzung wird Lettland nicht einzeln aufgeführt, sondern nur das Baltikum als ganzes genannt, die Flüsse werden im englischen Original teilweise mit Landschaften verwechselt
^[6] - Wikipedia: Austras koks (Stand: 04. April 2013)

Weblinks[Bearbeiten]