John Doe

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
John Doe
† Dezember 2054
Geburtsname Max Brody
Geschlecht männlich
Metatyp Ork
Magisch aktiv nein
Zugehörigkeit Bulletproof
Beruf ex-Sicherheitsmann (Renraku), Runner

"John Doe" ist der Straßenname eines ehemaligen Renraku-Sicherheitsmanns Max Brody.

Hintergrund[Bearbeiten]

Max hatte jahrelang als Sicherheitsmann für Renraku beim Bau der Arkologie in Seattle gearbeitet, bis er sich 2053 dazu entschloß, seinen Tod vorzutäuschen und in den Schatten von Seattle unterzutauchen. Es liegt nahe, dass sein Entschluss Renraku zu verlassen, mit den geringen Aufstiegschancen für Homo sapiens robustus innerhalb des Konzerns zusammenhing.
Seither hat JD regelmäßig mit Silencio, Jack "The Muss" und, bis zu dessen Tod, Cloud zusammengearbeitet und seine Fähigkeiten im Umgang mit elektronischer Sicherheitshardware in das Team eingebracht.

JD gilt im allgemeinen als ruhig und besonnen, reagiert aber mit ausgesprochener Aggressivität auf jegliche Form von Metamenschenfeindlichkeit, wobei ihm selbst eine gewisse Abneigug gegenüber Homo sapiens nobilis nachgesagt wird. Hierzu passt, dass JD mit der Auslöschung der Führungsriege der Para Nobilis Gesellschaft (2053) in Verbindung gebracht wird, auch wenn dies bis heute nicht bewiesen werden konnte.[1]
Anfang Oktober 2053 reiste er, gemeinsam mit seinen drei Teamkameraden nach Europa, vermutlich in die ADL, und kam erst Anfang Dezember zurück nach Seattle.[2] Nachdem Cloud verstorben war[3], brachte er mit dem Alligatorschamanen Ator Gilla magische Unterstützung in das Runnerteam.[4]
Anfang 2054 nahm er gemeinsam mit Silencio, Jack und Ator an einem Run in den Amazonasdschungel teil.[5]
Kurz darauf soll JD, gemeinsam mit Silencio und Jack "The Muss", an der Entführung einer gewissen Ms. Foster beteiligt gewesen sein.[6]

Im Oktober 2054 gründete JD gemeinsam mit Silencio, Ator Gilla und leon das Team Bulletproof. Im Dezember 2054 geriet JD in die Fänge der «Spidermen» und verstarb beim Befreiungsversuch durch sein Team Bulletproof. Er war vom Anführer der «Spidermen», einem Wendigo Spinne-Schamanen mit MMVV infiziert worden und seinen Teamgefährten blieb nichts übrig, als ihn zu töten, um nicht selbst als "Mahlzeit" zu enden.

Quelle[Bearbeiten]

John Doe ist ein SC der Gruppe Bulletproof von Benutzer Goronagee, und kommt in keiner offiziellen Shadowrun-Quelle vor.

Quellendetails[Bearbeiten]


^[1] - Nachzulesen unter Memoiren eines Lichtträgers (Timecode (29-07-2053 / 01:30:00)
^[2] - Nachzulesen unter Memoiren eines Lichtträgers: Vergangenheit
^[3] - Nachzulesen unter Memoiren eines Lichtträger: Liebe
^[4] - Nachzulesen unter Memoiren eines Lichtträger: Intermedium
^[5] - Nachzulesen unter Memoiren eines Lichtträgers: Geist
^[6] - Nachzulesen unter Memoiren eines Lichtträgers: Zukunft