Hermetic Order of the Auric Aurora

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hermetic Order of the Auric Aurora (dtsch. Hermetischer Orden des Aura-Aurora) ist ein Zusammenschluss hermetischer Zauberer, dessen Hauptsitz in Seattle zu finden ist.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Orden wurde bereits vor dem Erwachen, in den 1990ern gegründet.

Mitglieder[Bearbeiten]

2070 gehörten dem Order of the Auric Aurora 25 Mitglieder an. Sie sind in drei Ränge - sogenannte Zirkel - unterteilt. Der Orden nimmt nur Hermetiker auf. Die Mitglieder verpflichten sich zur gegenseitigen Hilfe, zu gemeinnütziger Arbeit für die Seattler Nachbarschaft und zur Lehrtätigkeit. Sie müssen außerdem bei ihrer ersten von der Gruppe unterstützten Initiation einen Schwur darauf ableisten, die Werte des Ordens stets einzuhalten. Der monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt 200 Nuyen pro Person.

Agenda[Bearbeiten]

Seine Mitglieder beschäftigen sich vorrangig mit Forschung und Lehre und verfolgen die Idee eines hermetischen Ideals, eines Verhaltens-Kodex, nach dem Magie und Zauberei nur durch Disziplin und der Einhaltung fester Regeln wahrhaftig sein kann.

Entsprechend ihrer im Kodex verankerten ethischen Prinzipien bietet die Magische Gruppe Bedürftigen magische Heilung und andere Formen der Unterstützung. Daneben setzt sie sich auch aktiv gegen den Missbrauch der Magie ein und geht gelegentlich offensiv gegen Wizkid-Gangs und andere magische Kriminelle vor, die in der Nachbarschaft Ärger machen durch ihre Verbrechen dem Ansehen der magischen Gemeinschaft schaden.

Magie- respektive Zauberduelle unter den Mitgliedern sind zwar nicht direkt verboten, aber doch stark verpönt.

Assets[Bearbeiten]

Der Orden unterhält in seinem Hauptquartier unweit der Pacific University einen Taliskrämer-Laden im Erdgeschoss und in den oberen Stockwerken Unterrichtsräume für erwachte Individuen, die dort ausserhalb des üblichen Kursus honorum, also Konzern- oder Universitätslehrpfaden, unterrichtet bzw. unterwiesen werden können. Desweiteren gibt es ein Magisches Refugium und eine Verzauberungswerkstatt sowie einen Ritualplatz im Keller, der von den Mitgliedern verwendet werden kann.

Die Gruppe finanziert sich durch die monatlichen Beiträge der Mitglieder und die Umsätze des hauseigenen Taliskrämers, bei dem Gruppenmitgliedern im übrigen einen 25prozentigen Preisnachlass gewährt wird.

Mitglieder[Bearbeiten]

Mehrere Mitglieder der Gruppe lehren an der Pacific University oder der U-Dub, oder haben dies in der Vergangenheit getan.

Zu diesen gehörten oder gehören


Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]