Gossamer Threads

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Gossamer Threads
Überblick (Stand:2029)
TERMINIERT
Schicksal: im Crash von '29 bankrott gegangen
Hauptaktionäre:

Dunkelzahn

Gossamer Threads war ein Unternehmen, das dem Großen Drachen Dunkelzahn gehörte und durch den Crash von 2029 bankrott ging.

Geschichte[Bearbeiten]

Gossamer Threads - respektive dessen Inhaber Dunkelzahn - beabsichtigte 2029 den genialen Programmierer David Gavilan, der damals für Thomas Roxborough bei Acquisition Technologies arbeitete, abzuwerben. Roxborough, der davon Wind bekam, beauftragte ihn und das Acquisition-Programmierteam daraufhin mit der Entwicklung eines Computer-Virus, um die Systeme von Dunkelzahns Firma damit anzugreifen. Ein Testlauf dieser Viruswaffe löste den Crash von '29 aus, und führte dadurch letztlich zum Untergang sowohl des alten Internets als auch des Konzerns.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gossamer Threads in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Die Liste der Autoren kann man hier nachlesen.

Primärquellen zu Gossamer Threads sind: