Gefallene Engel

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sammelband Gefallene Engel erschien im Heyne Verlag, und enthält die drei vollständigen Romane der "Kellan Colt"-Trilogie von Stephen Kenson, die zuvor bereits als Einzelbände bei Phönix Press erschienen waren.

Buchinformationen[Bearbeiten]

Gefallene Engel
© Heyne
  • Originaltitel: Born to Run/Poison Agenda/Fallen Angels
  • Autor: Stephen Kenson
  • Verlag: Heyne
  • Sprache: deutsch
  • Art: Taschenbuch
  • Seitenzahl: 720 Seiten
  • Erscheinungstermin: August 2008
  • Preis: € 10,00 [D] | € 10,30 [A] | SFr 18,90 (UVP)
  • ISBN: 978-3-453-52433-0


Rückseitentext:[Bearbeiten]

Kellan Colt aus dem Provinznest Kansas City möchte endlich eine richtige Shadowrunnerin werden. Also beschließt sie, sich auf den Weg nach Seattle zu machen, in die Hochburg der Runner. Dort lernt Kellan nicht nur andere Runner kennen, sondern stellt auch fest, dass sie magisch begabt ist. Bald hat sie ihren ersten Job – und bald ihren ersten Ärger …

Inhaltsangabe:[Bearbeiten]

Für den Inhalt siehe:

Born to Run 
Kellan Colt kommt aus Kansas City nach Seattle um Shadowrunnerin zu werden, wie ihre verschollene Mutter. Sie entdeckt ihr Talent für Magie und gerät gleich bei ihrem ersten Run in einen Machtkampf zwischen Knight Errant, Cross' Seraphim und Lone Star um den lukrativen Polizeikontrakt des Plexes, bei dem Ares den ewigen Bandenkrieg der «Ancients» und der «Spikes» mutwillig anheizt...
Giftmischer 
Ohne zu ahnen, worauf sie sich eingelassen hat, übernimmt Kellan Colt einen Run für einen Toxischen Schamanen, der mitten in Seattle einen Massenmord mit einer vergessenen Chemiewaffe aus einem alten Depot in den NAN plant. Nach dem sie ihm unwissentlich das Werkzeug zur Vernichtung in die Hände gespielt hat, muß sie den Wahnsinnigen um jeden Preis aufhalten, ehe es zur Katastrophe kommt... (Englischer Originaltitel: "Poison Agenda")
Fallen Angels 
Kellan Colt wird überraschend von der Jägerin zur Gejagten, nach Anschlägen auf ihr Leben kommt sie endlich dem ungeklärten Schicksal ihrer verschwundenen Eltern auf die Spur, und erhält in der nordamerikanischen Wildnis die Chance, mit der verräterischen "Seraphim"-Agentin Midnight abzurechnen.

Siehe auch:[Bearbeiten]



Ansichten
Meine Werkzeuge
Navigation
Werkzeuge