Fun City

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fun City
Überblick (Stand:2071)
Gegründet: 2020
Mutterkonzern: Horizon Group

Fun City ist ein Stadtteil von Los Angeles und gleichzeitig eine Tochterfirma der Horizon Group. Seit Anfang der 2020er wurde das gesamte Stadtgebiet als riesiger Themenpark genutzt. Unter dem neuen Management von Horizon wird dieser weitergeführt, aber mittlerweile gibt es in Fun City auch Forschungseinrichtungen und Siedlungen für die Mitarbeiter des Konzerns.

Geographie[Bearbeiten]

Fun City
(Los Angeles)
Überblick (Stand:2071)
Lage: ehem. Orange County, Los Angeles
Fläche: ~2.500 km²

Fun City nimmt das Gebiet des ehemaligen Orange County ein, das heute zu Los Angeles gehört.

Unterhaltungsangebot[Bearbeiten]

Auch in den beginnenden 2070ern spielen die altmodischen Rollercoaster und anderen, schwindelerregenden High-Tech-Fahrgeschäfte, auf denen die Besucher ihren Magen strapazieren und ihren Mut beweisen können - genau wie in anderen Vergnügungsparks und auf Volksfesten wie der Münchner Wiesn - immer noch eine Hauptrolle beim unüberschaubar großen Unterhaltungsangebot des Themenparks.

Shadowtalk Pfeil.png Wobei es - wie der gute FastJack - aus eigener, leidvoller Erfahrung zu berichten weiß - eine wirklich sehr schlechte Idee ist, mit drei vor-pubertären Mädchen, die kurz zuvor ihr Lebendgewicht in Soy-Dogs verspeist haben, "Screeming Zombie" zu fahren... Das Reinigungspersonal dort kann einem wirklich nur leid tun!
Shadowtalk Pfeil.png Aunt Lisa

Der Anteil der SimSinn- und WiFi-unterstützten Simulationen und Angebote, die einen rein virtuellen Nervenkitzel bieten, nimmt allerdings auch hier immer weiter zu. Daneben werden dem Besucher auch Live-Auftritte von Musikern, Artisten, Show-Magiern und anderen Unterhaltungskünstlern im Rahmen des täglichen Show-Programms geboten, wie man sie in ähnlicher Form auch in Las Vegas oder dem Wiener Prater zusehen bekommt...

Trivia[Bearbeiten]

Der legendäre Hacker Fastjack behauptet, eine Woche Urlaub in Fun City mit seinen kleinen Nichten, zu dem er sich 2071 zu seinem eigenen Leidwesen hatte überreden lassen, habe ihm die schlimmsten Kopfschmerzen seines Lebens beschehrt.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fun City in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Fun City sind: