Edward Arthur Charles Gordon-Windsor

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edward Arthur Charles Gordon-Windsor
* 1994
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Magisch aktiv hermetischer Druide
Nationalität britisch
Beruf Lordprotektor / 2071: Großdruide von England

Sir Edward Arthur Charles Gordon-Windsor, der 27. Duke of Cheltenham and Bath, Lord Marchment, war der erste und einzige Lordprotektor von Großbritannien nach der Wiedereinführung des Amtes. Während seiner beinahe fünzigjährigen Amtszeit baute er seine Machtbasis aus und zog immer mehr Regierungsfunktionen an sich, seine Regierung Herrschaft mit einem zunehmend autokratischen Führungsstil. Eine breite Protestbewegung vieler britischer Bürger, zuletzt mit offener Unterstützung durch Königin Caroline, zwang ihn schließlich zum Rücktritt und das Amt des Lordprotektors wurde wieder abgeschafft. Gordon-Windsor, der heute zurückgezogen lebt, ist zudem ein mächtiger hermetischer Druide und hochstufiger Initiat. Aufgrund seiner herausgehobenen Stellung galt er lange Zeit als der mächtigste Mann des Vereinigten Königreichs noch vor dem König.

Biographie[Bearbeiten]

Gordon-Windsor wurde 1994 geboren. Er war für George Edward Richard Windsor-Hanover der einzige echte Rivale um die englische Thronfolge. Windsor-Hanover bestieg aber schließlich den Thron. Dafür übernahm Gordon-Windsor 2025 nach der Wiedereinführung des Amtes des Lordprotektor diese Position.

Im Jahre 2071 hat ihn Sir Adam Dashwood als Lordprotektor abgelöst, wobei Lord Marchment nach wie vor Großdruide von England ist - und dem entsprechend innerhalb der NDB trotz der Opposition der einflussreichen «Großloge von Oxford» unter Justin Carmichael, dem Herzog von Oxford, immer noch beträchtliche Macht ausübt. Nachdem sich Königin Caroline am Abend des 23. Juni 2071 während einer Protestversammlung vor dem Buckingham Pallace öffentlich auf die Seite der Protestierenden gestellt, und die Forderung des Pendragon, das Lord Protector's Office aufzulösen und die Macht dem Volk zurückzugeben, unterstützt hatte, stimmte er schließlich zu, auf alle Ämter zu verzichten, und freiwillig ins Exil zu gehen. Mittlerweile soll er - schwer erkrankt - in kryogener Stase liegen.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Politik[Bearbeiten]

Lord Marchment kontrollierte die britische Politik durch die seit vielen Jahren ununterbrochen regierende Grüne Partei und die mit ihr verbündete Neue Druidenbewegung. Er war ein Rivale König Georges VIII. und dessen Nachfolgerin, der jungen und beliebten Königin Caroline.

Dank seines repressiven Regimes galt er als das Hauptfeindbild der britischen Opposition, die sich in der People's Party und um den Pendragon im sog. Pendragon-Untergrund sammelte.

Privates[Bearbeiten]

Er ist in zweiter Ehe mit Mary Carrington verheiratet.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert teilweise auf einer Übersetzung des Artikels englischsprachigen Lord Protector im Shadowrun Wikia (ehem. Sixth' World Wiki), wo er unter GNUFDL bzw. Creative Commons-Lizenz steht. eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen Edward Arthur Charles Gordon-Windsor zu sind:

Widersprüche:[Bearbeiten]

Der zweite Roman der "Secrets of Power"-Trilogie von Robert N. Charette, "Choose Your Enemies Carefully" (dtsch. "Wähl deine Feinde mit Bedacht") , stellt es so dar, als sei Edward Arthur Charles Gordon Windsor lediglich eine Marionette des druidischen Hidden Circle gewesen, und zudem 2050 ums Leben gekommen. - Dies steht in deutlichem Widerspruch zum gültigen, etablierten Kanon, und wird hier daher nicht berücksichtigt.

Weblink[Bearbeiten]