Doc.Wunderlich

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Doc.Wunderlich
Geschlecht männlich
Metatyp Elf
Magisch aktiv nein
Nationalität deutsch
Beruf Cyberchirurg (Straßendoc)

Hintergrund[Bearbeiten]

Shadowtalk Pfeil.png "Ich bin der beste der Besten. Du nennst das Arrogant? Sicherlich, aber ich habe das Recht das zu sein. Wenn Du dich in meine Hände begibst, kannst du sicher sein das du die beste Behandlung, die besten Operationsfähigkeiten und die beste Cyberware die man für Geld kaufen kann. Oh, natürlich, Geld. Du solltest viel davon haben oder zumindestens einen Konzernsponsor, der meine Bezahlung übernimmt. Wenn du fragen musst wieviel ich verlange, kannst du dir meine Behandlung schonmal nicht leisten.

Übrigends, einer der Dienste die ich anbiete ist der Zugriff auf Ausrüstung und Implantate von denen du nur geträumt hast, dass sie möglich sind. Natürlich kannst du dich auch an einen minderwertigen Straßendoc wenden - es gibt genügend davon. Ich muss zugeben, einige von ihnen sind sogar nichtmal schlecht - aber warum die Chance eingehen? Wenn du dir den besten leisten kannst, kann ich dir das beste geben.

Shadowtalk Pfeil.png Doc.Wunderlich über Doc Wunderlich


Der Elf Doc Wunderlich (wie er sich inzwischen nennt) ist der Chef und Eigentümer einen sogennanten Schwarzen Klinik in Hamburg. Diese Klinik gilt als eine der besten unabhängigen Kliniken in der ADL. Ihr Name und Standort sind natürlich geheim, auch wenn Schieber für gut betuchte Kunden Kontaktmöglichkeiten zum «CyberSafe» herstellen können. Allerdings kann es ziemlich lange dauern, auch wirklich einen Platz auf dem OP-Plan [1] des Docs respektive seiner Klinik zu bekommen.

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Als Chirurg ist der Straßendoc ein Ass, wobei er sich auf Cyberware-Implantatchirurgie und Transimplantat-Operationen spezialisiert hat, aber er kennt sich auch in praktisch jedem anderen Fachbereich der modernen Medizin, der (meta)menschlichen Anatomie, Cyber- und Nanotechnologie sowie Pharmazie aus.

Zudem hat Doc.Wunderlich auch seinen eigenen Körper mit etwas Betaware aufgerüstet, so dass er auf Cyberaugen mit Bildverbindung und Mikroskop-Sicht und ein implantiertes Headware Memory mit 300 MP Speicherplatz zurückgreifen kann. Eine Datenbuchse ist natürlich obligatorisch, und er verfügt auch über einige hochwertige Bioware, zu der Cerebral Booster, Erinnerungsverstärker und ein Sauberer Metabolismus gehören.

Privates[Bearbeiten]

In seiner Freizeit spielt der Doktor - ganz in der Tradition alter Medizinerklischees - Golf, schätzt gutes Essen und ebensolche Weine und leistet sich den Luxus einer SimSinn-Heimkino-Anlage. Außerdem fährt er einen Eurocar Westwind.

Als Elf besucht er - wenn er sich die Zeit für Urlaub gönnt - gerne Tír na nÓg, etwa zum «Galway Oyster Féill» oder zum Schönheits- und Gesangeswettbewerb des «Rose of Tralee Feill».

Profil[Bearbeiten]

Doc.Wunderlich ist ein Elf (Homo sapiens nobilis) und hochkarätiger Cyberchirurg.


Attribute[Bearbeiten]

Konstitution 3
Schnelligkeit 7
Stärke 3
Intelligenz 7
Willenskraft 5
Charisma 3
Reaktion 7 + 1W6
Kampfpool 9
Karmapool 4

Aktionsfertigkeiten[Bearbeiten]

Biotech 5 (Cybertechnology Implantieren 10, Operieren 9, Transimplantat Operationen 9),
Computer 3 (Cybernetics 6),
Etikette 4 (Konzern 5, Medizin 6),
Lehren 4 (Medizinische Techniken 7)

Wissensfertigkeiten[Bearbeiten]

Anatomie 5,
Cybertechnology 8,
Kunst 5,
Gute Weine 5,
Golf 6,
Medizin 9,
Nanotechnology 6,
Pharmazie 7

Cyberware (alles beta)[Bearbeiten]

Cyberaugen (Bildverbindung, Mikroskop Sicht),
Datajack,
Speicherbank (300MP)

Bioware[Bearbeiten]

Cerebral Booster I,
Sauberer Metabolismus,
Erinnerungsverstärker II

Ausrüstung[Bearbeiten]

Angepasste Kleidung,
Taschensekretär (Verschlüsselt 6),
Truman Paradiso SimSinn Deck,
Eurocar Westwind

Und natürlich die komplette Einrichtung des CyberSafe.


Weiterführende Informationen[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Doc.Wunderlich ist - wie auch der "CyberSafe" - einer der ältesten Artikel im Shadowiki und eine Eigenerfindung von Benutzer tdad und Benutzer osc. Das Profil ist allerdings stark an den Beispiel-NSC Straßendoc aus "Mensch & Maschine" angelehnt.

Weblinks[Bearbeiten]