Doble

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doble
Überblick (Stand:2071)
Alternativname: Horizon-Doble
Branche: Fahrzeughersteller
Mutterkonzern: Horizon Group
Konzernstatus: Tochterfirma

Doble - auch Horizon-Doble - ist ein Fahrzeughersteller und eine Tochterfirma der in Los Angeles/PCC beheimateten Horizon Group.

Produkte[Bearbeiten]

Doble ist baut interessante und optisch ansprechende Fahrzeuge. Das bekannteste Produkt der Horizontochter und ihr erster, kommerzieller Erfolg ist das Motorrad "Horizon-Doble Revolution", ein Inneneinrad von geradezu revolutionärem Design, das im Yamaha Maru Enclosed Monocycle vom japanischen Konkurrenten Yamaha Motors und dem Entertainment Systems Odyssee gleich zwei - wirtschaftlich ebenfalls erfolgreiche - Nachahmerprodukte fand.

Shadowtalk Pfeil.png Wobei es nicht wenige Käufer gibt, die die Konkurrenz-Nachbauten sogar ganz entschieden vorziehen, weil ihnen die Horizonmarke mit ihrer Pilotsoft viel zu mitteilungsbedürftig ist, und sie sich nicht damit abfinden wollen, daß der Doble-Mutterkonzern Horizon dank der Firmware über jeden gefahrenen Kilometer und die exakten zurückgelegten Routen wie auch über jede Tankfüllung, Wartung oder Modifikation im Bilde ist... Das Pilotprogramm ist nämlich - wie alle kommerzielle Software, die Horizons Codeschmieden verlässt - in allererster Linie eine Trägerplattform für ein ganzes Bundle von deren Spyware-Routinen...!
Shadowtalk Pfeil.png Darkest Horizon
Shadowtalk Pfeil.png Und als Horizon-Tochter musste Doble natürlich zeigen, daß sie es sogar noch besser können: Wo das endlich vollvernetzte Auto von NeoNET, das dem Konzern immer sagt wo du bist, was du machst und dir dank vorinstallierter Spyware und Netzwerksoftware auch noch das letzte bisschen Privatphäre raubt, das die Jerks aus Edinburgh und Boston auf der Essen Motor Show '74 vorgestellt haben, schon eine Kateridee war, haben die Fahrzeugbauer aus LA dann noch einen draufgesetzt, und ein echtes Konzept-aus-der-Hölle präsentiert. Doble-Horizon wollte - natürlich - noch radikaler sein als die Konkurrenz, und bringt uns das «HackAcar»-Konzeptauto ohne jedes manuelle Betriebselement und alles im offenen WiFi, natürlich. Abgesehen davon was jedes Scriptkiddie mit dem armen Fahrer machen kann, ist das etwas für Wahnsinnige, wenn ihr mich fragt. In den Städten sind die Biester ja inzwischen ausgerottet, aber fahrt damit in Amerika über Land, und ihr könnt drauf wetten, dass ein Donnervogel sich gestört fühlt. Und dann gibt es einen Blitzschlag, und da Biofeedbackfilter nur schwer legal zu haben sind einen hirntoten Fahrer. Technik die begeistert. [2]
Shadowtalk Pfeil.png Macha

2079 gehört zu Dobles Produktportfolio außerdem der "Doble D1 Bravoos", dem GMC 442 Chameleon vergleichbare Limousine, die sich unter Autotunern wegen maximaler Modifizierbarkeit großer Popularität erfreut [1].


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Asphaltkrieger S.50

^[2] - Dieser Talkkommentar "Macha"s wurde wörtlich einem Beitrag von ihr bzw. von Benutzer "Richter" im Thread zur Essen Motor Show im Schockwellenreiter-InGame-Forum entnommen, und ist nicht durch offizielle Quellen abgedeckt.

Weblinks[Bearbeiten]