Danielle de la Mar

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Danielle de la Mar

Danielle de la mar.png

® Catalyst Games Lab
Alias IC-Queen
Geschlecht weiblich
Metatyp Mensch
Haarfarbe Blond
Ex-Partner Ein Ex-Mann
Nationalität französisch
Konzern-
angehörigkeit
A Responsible Matrix for Prosperity Group
Beruf JetSet/Lobbyistin
SIN: Danielle de la Mar

Danielle de La Mar in Farbe.jpg
® Catalyst Games Lab

Danielle de la Mar ist eine wohlhabende Privatperson, die das persönliche Anliegen einer sichereren Matrix durch verstärkte Regulierung verfolgte. Mit ihrer Kampagne - der "Sichere Matrix Initiative" (SMI) - war sie eine der Schlüsselfiguren hinter der Matrixumstellung von 2075.

2077 ist ihre neueste Idee, die SIN-Registratur auf globaler Ebene im GOD Host zu speichern und für jedes Wesen mit Bewusstsein eine Außenseiter SIN anzulegen. Diese ASINs erlauben es jedes sapiente Wesen, das vorher SINlos war, überwachen zu lassen, allerdings ohne ihm Bürgerrechte zu geben.

Shadowtalk Pfeil.png Grrrr...! - Diese Frau ist ein Brechmittel, egal, wie lecker sie aussieht, und wie trideogen sie rüberkommt! - Ich glaube, die meisten sapienten Ghule und selbst grenzdebile Goblins und Grottentrolle oder sogar verfluchte Wendigos würden ihren Kadaver verschmähen, wenn man ihnen ihn vorsetzen würde...!
Shadowtalk Pfeil.png The inedible Gollum
Shadowtalk Pfeil.png Lecker? Die? Hat dir der Virus den Verstand zersetzt oder wurdest du zu oft von schwarzen ICE gebrate Ich weiß nicht ob es noch Bilder von James White im Netz zu finden sind aber ich wette mit dir, den kann man Feminin attraktiver machen als die Maskulin.
Shadowtalk Pfeil.png D.i.M.
Shadowtalk Pfeil.png Glückwunsch. Du beleidigst damit gleich drei Leute die dir das Hirn rausbrennen können.
Shadowtalk Pfeil.png Klingenstürmer
Shadowtalk Pfeil.png Zwei. Das da zählt nicht.
Shadowtalk Pfeil.png D.i.M.

Zugeordnete Schriften[Bearbeiten]

Im «Data Trails»-Upload, der im JackPoint veröffentlicht wurde, ist ein Text von ihr, wie sicher die Matrix angeblich ist, die im Zürich-Orbital gesichert ist:

Data Trails:

  • ...

Datenpfade:

  • "Eine neue sichere Welt"
Shadowtalk Pfeil.png Sicher?! - Für wen? - Frag doch mal all die Skriptkiddies, Jung-Hacker respektive -Decker und selbst ganz normale Karl Durchschnitts, die in Schwarzes ICE gelaufen sind, oder von einem DemiGod wegen irgend einem Lapsus mit dem Schwarzen Hammer das Hirn geröstet bekommen haben - und das, obwohl sie mit KALTEM Sim unterwegs waren, das - vor der verfraggten, angeblich ach so sicheren De-la-Mar-trix - einen zuverlässigen Schutz vor dem schädlichen, potentiell tödlichen Biofeedback bot... die könnten da garantiert nicht drüber lachen (falls sie noch dazu in der Lage wären) ...und da rede ich noch nicht mal von 'mancern wie mir...!
Shadowtalk Pfeil.png Kwang - the VERY Korean Technomancer
Shadowtalk Pfeil.png Die Matrixseite "Infosec Zoé Bellerose" ist ein starker Kritiker der neuen Matrix. Die Seite verbindet Pop-Kultur mit klarem IT Wissen und Matrixinformationen. Sie steht sehr stark dem Denken der Kosarenpartei nahe und viele wollen wissen, wer der oder die wahren Autor(en) sind. Jedenfalls denkt man nicht, dass Zoé Bellerose jetzt groß IT Kram bespricht und sich mit den Konzernen anlegt.
Shadowtalk Pfeil.png MediaWatch


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert ursächlich auf dem Artikel Danielle de la Mar in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Danielle de la Mar sind: