6. Berliner Bezirkswahl

Aus Shadowiki
(Weitergeleitet von Berliner Bezirkswahl von 2077)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 6. Berliner Bezirkswahl fand am 07. November 2077 statt (die Durchführung zum regulären Termin am 3. Oktober wurde abgebrochen). Gewählt wurden die Vertreter der Bezirke der Wahlperiode II: Falkensee, Köpenick, Mitte, Pankow, Prenzlauer Berg, Spandau und Tempelhof.

Hintergrund[Bearbeiten]

Zu dem Wahlabbruch durch Yilmaz Wojenko (der nicht in seiner Funktion als Dritter Bürgermeister, sondern in seiner Eigenschaft als BERVAG-Vertreter handelte) kam es, als der PNE-Mann Alexander Schmidt vom Bezirk Mitte am 3. Oktober '77 noch vor Ende der Wahlhandlungen auf seiner eigenen Wahlparty von einem Ork angeschossen und schwer verletzt wurde. Dies war der Startschuss zu schweren, stadtweiten Unruhen, die eine geordnete Durchführung der restlichen Wahl unmöglich machten. - Bei der Wiederholung der Wahl am 7. November konnte Schmidt aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten, so daß sein HKB-naher Herausforderer Paul Zöller das Mandat in Mitte errang. Der Vorgang der Aussetzung, des Abbruchs und der späteren Wiederholung der Wahl (wiewohl absolut korrekt, satzungsgemäß und unter den gegebenen Umständen eigentlich unumgänglich) hatte zudem das zu vor bereits angeschlagene Ansehen Wojenkos in seinem Heimatbezirk Spandau massiv beschädigt. Der Ork Fletscher von der Autonomen Inselfestung Eiswerder konnte dies mit seiner Wahlplattform "Alternativ-Autonomes Spandau" nutzen, um als erster Vertreter der Berliner Anarchos und Alternativen in einer Wahl einen Bezirksvertreter eines Normbezirks abzulösen. - Für Wojenko bedeutet die Wahlniederlage zudem, daß er bei der nächsten Wahl zum 3. Bürgermeister 2078 nicht wieder antreten kann und darf, da alle drei Bürgermeister jeweils zugleich Bezirksvertreter eines der Berliner Bezirke sein müssen.

Wahlstatistiken[Bearbeiten]

Übersicht Wahlsieger[Bearbeiten]

Bezirk Informelle Zuordnung Gewählter Vertreter Zugehörigkeit Bisherige Amtszeit
Falkensee Alternativbezirk Özdemir, Aslan Aslan Özdemir neu
Köpenick Alternativbezirk Rabeja, Lena Lena Rabeja 2072-2077
Mitte Normbezirk Zöller, Paul Paul Zöller Berliner Bankenverein/HKB neu
Pankow Alternativbezirk Bronstein, Wladimir Wladimir Bronstein 2072-2077
Prenzlauer Berg Konzernbezirk Ozu, Takeshi Takeshi Ozu Renraku neu
Spandau Normbezirk Fletscher Fletscher Vereinigung Alternativ-Autonomes Spandau neu
Tempelhof Konzernbezirk Landolt, Franziska Franziska Landolt Saeder-Krupp 2072-2077


Quellen[Bearbeiten]

  • SRB - Shadowrun Berlin: berlINews 2077-11-07 "Wojenkos Heimbezirk geht an Anarchos, Schwerverletzter Schmidt durch Zöller ersetzt, Pflügler erneut im Amt bestätigt"

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]