Amalgamated Technologies and Telecommunications

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amalgamated Technologies and Telecommunications
Überblick (Stand:????)
kurz: AT&T / ATT
Alternativname: Amalgamated Technologies
Branche: Telekommunikationselektronik, Drohnen
Mutterkonzern: Saeder-Krupp (ehem. ECC Eurotronics)

Amalgamated Technologies and Telecommunications (kurz: AT&T) ist im 21. Jahrhundert eine Tochterfirma von Saeder-Krupp.

Geschichte[Bearbeiten]

Amalgamated Technologies war eine Tochter respektive ein Mitglied des ECC Eurotronics-Konsortium, die von S-K im Konzernkrieg Ende der 2050er, Anfang der 2060er übernommen wurde, und als S-K-Tochter in erster Linie ein Hersteller von Telekommunikationselektronik.

Shadowtalk Pfeil.png Darüber, daß die ECC- und spätere S-K-Tochter ihrerseits aus dem alten, us-amerikanischen Telekommunikationsgiganten American Telephone and Telegraph (gleichfalls AT&T abgekürzt) hervorgegangen sei, gibt es in der Matrix eine Menge Spekulationen und auch Gerüchte, wie es zu den Übernahmen und der Umfirmierung gekommen sein soll - aber keinerlei echte Beweise!
Shadowtalk Pfeil.png Marketeer

Nach dem Crash 2.0, als der zerfallende deutsche Konzern IFMU endgültig zerschlagen wurde, übernahm Saeder-Krupp dessen Drohnensparte - IFMU Robotik - und gliederte sie in seine Konzerntochter AT&T ein.

Shadowtalk Pfeil.png Wobei die Proteus AG sich - ungeachtet der Proteste S-Ks - ebenfalls etwas von der Drohnenentwicklung des ehemaligen Double-A-Konkurrenten unter den Nagel riss, und die Ruhrmetall AG - wiewohl selbst nur ein A-Konzern - einige Drohnenfabriken der IFMU im russischen Nischni Nowgorod und Nowosibirsk sowie im chinesischen Lanzhou aneignete, und dort mit den alten IFMU-Anlagen selbst weiter Drohnen produziert. [1]
Shadowtalk Pfeil.png Marketeer

ATT in Großbritannien[Bearbeiten]

In Großbritannien unterhielt Amalgamated Technologies and Telecommunications ein Refugium in den Black Down Hills und den ATT-Multifax Complex in London. Vizepräsident (Vice President) war 2050 Andrew Glower, der insgeheim auch der stellvertretende Erzdruide des Hidden Circle war, und die Mittel seines Konzerns zweckentfremdete, um unfreiwillige Extraktionen zu finanzieren, deren Zielpersonen, unter denen René Corbeau und Raoul Sanchez waren, dann als Menschenopfer in blutmagischen Ritualen der Druiden herhalten mussten. - Dieses Treiben brachte den Konzern dort allerdings mit den Shadowrunnern um Sam Verner und Dodger (die an den erwähnten Extraktionen beteiligt gewesen waren) sowie Agenten der Elfennationen Tír Tairngire und Tír na nÓg in Konflikt, zu denen Katherine Hart sowie mehrere Paladine Sean Lavertys gehörten. In wie weit ATTs britische Assets diese Ereignisse überstanden haben, ist ungewiss. [2]

Standorte[Bearbeiten]

Amalgamated Technologies and Telecommunications ist unter anderem im Großherzogtum Westrhein-Luxemburg in der ADL vertreten.

Im Vereinigten Königreich ist AT&T ebenfalls präsent, wo die Saeder-Krupp-Tochter außer im Telekommunikations- und Elektronikbereich auch im Nachrichtengeschäft tätig ist.


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Berlin - limitierte Ausgabe, Konzernteil S.37
^[2] - Wähl deine Feinde mit Bedacht (engl. "Choose Your Enemies Carefully") - Roman von Robert N. Charette