Alizée Dumas

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Alizée Dumas
* 26. Juni 2051

Alizee Dumas.jpg

Alias Orchidée
Geschlecht weiblich
Metatyp Mensch
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Magisch aktiv ja (Schamane)
Nationalität französisch
Zugehörigkeit Les filles gaies
Religion römisch-katholisch
Beruf Top-Model / Miss France 2069
SIN: Alizée Dumas

Alizée Dumas ist Pariser Model, Miss France von 2069 und eine magisch begabte Teilzeit-Runnerin.

Biographie[Bearbeiten]

Alizée Dumas ist am 26.06.2051 in Paris geboren. Als Tochter zweier ESUS Angestellten wurde sie von ihrer Mutter schon früh zu Schönheitswettbewerben geschickt. Mit 18 gewann sie den Titel der „Miss France 2069“. Im Anschluss begann sie eine erfolgreiche Modelkarriere in Paris. In der Schule wurde sie als erwacht eingestuft und folgte seitdem den Weg der Aphrodite – die Verführerin einem Idol welche der klassischen hellinistischen Mythologie nahekommt. Sie lernte einige Zauber in der Schule und in der anschließenden Ausbildung bei ESUS. Heimlich gab sie Geld aus und lernte einige Zauber welche nicht gerade legal sind. Darunter einige Kampfzauber.

Sie ist 1,75m groß und sehr schlank. Sie hat langes blondes Haar und blaue Augen. Besonders stolz ist sie auf ihre langen Beine. Um weiterhin so schlank zu bleiben macht sie mehrere Stunden Aerobic und geht joggen. Daneben geht sie ins Fitnessstudio. Sie weiß ihr Körper ist ihr Kapital. Sie ist bi-sexuell doch bevorzugt Männer in der Regel, welche sie umschwirren wie die Motten das Licht. Sie mag vor allem Badboys und Südländer. Sie ist makellos und hat eine glatte Haut. Sie hat ein Intimpiercing und ist rasiert, was jedoch nur ihre vielen Liebhaber wissen. Ihre Frisur ist verschieden jedoch immer dem entsprechenden Trend entsprechend. Sie nahm den Crash 2.0 nicht als so schlimm war, das Leben ging weiter ihren gewohnten Bahnen. Sie war damals daran sich auf ihre beginnende Karriere zu konzentrieren. Sie hörte in den 2060igern gerne Orxploitations-Musik und sie war 2068 von den Unruhen bei den Afrika-Meisterschaften erschrocken, als das Team von Asamando dabei ums Leben kam. Sie war 2069 in Los Angeles als das Erdbeben ausbrach. Sie hatte fürchterliche Angst und sie und sie und ihre anderen Miss Kolleginnen wurden erst nach mehreren Stunden aus dem Hotel gerettet, wo die Miss Wahlen zur Miss World stattfinden sollten. Ihre Familie ist sehr erfolgreich bei ESUS und sie konnte in relativen Wohlstand aufwachsen. Sie ist ein Einzelkind. Sie war vor der Miss Wahl mit einem jungen Mann namens Pierre zusammen und doch sehr glücklich, ihr Manager sagte jedoch dass sie sich von ihm trennen müsste wenn sie Karriere machen will und so trennte sie sich von ihm. Sie ging auf eine Konzernschule von ESUS und bekam magische Ausbildung vom Konzern im Bezug auf ihr Totem, wobei sie Glück hatte, da ESUS ihr die schamanistische Magie in der römischen, neo-paganen Interpretation akzeptierte, und sie nicht in einen hermetischen Zweig zwingen wollte. Sie war recht gut in Sprachen und lernte neben Französisch und Russisch welches sie durch ihre Eltern fließend sprach, noch schnell weitere Sprachen dazu wo sie ein Talent für hatte. Sie überlegte wenn es mit der Modelkarriere nicht klappen sollte etwas mit Sprachen zu machen und war in ihrer Jugend als Au Pair in New York gewesen. Sie lernte Konversation und das gute Benehmen nachher in Kursen während sie für die Miss Wahlen vorbereitet wurde und hatte schon in der Schule eine Liebe zur klassischen Literatur entdeckt. Sie liebt wunderbare Gedichte und wenn ein Mann ihr Herz erobern will, sollte er es mit Poesie versuchen. Alizée ist römisch-katholisch. Politik interessiert sie nicht so sehr, außer dass sie in ihrer Ansprache bei der Miss Wahl sagte, dass sie den Weltfrieden sich wünscht und der Hunger aktiv bekämpft werden muss. Alizée ist für Abtreibung und gegen die Todesstrafe. Sie denkt, dass es für eine Frau gerechtfertigt ist in Notlagen zu töten und sie ist dafür, dass die Frauen selbstbewusst in die neue Zeit gehen sollen. Sie hat gegen das Töten nichts einzuwenden, wenn es ein Job erfordert. Man soll jedoch niemanden wehrlosen verletzen.

Sie will als die Schönste Frau und beste Liebhaberin der Welt anerkannt werden. Sie ist sehr eitel und kann sich gerne im Rampenlicht sehen. Sie ist in den Schatten weil sie sich davon etwas verruchtes verspricht. Einer ihrer Liebhaber war Shadowrunner und sie will genau so verrucht wie er sein. Sie sieht sich gerne als femme fatale. Sie ist eitel und leicht selbstverliebt. Sie ist aber auch herzlich und fröhlich. Sie ist zuverlässig. Sie kann sich nicht von wildem Sex und der Chance nach diesem lösen. Sie schiebt es auf ihr Totem. Sie ist eine für ihr Alter gute Magierin und sie kann gut mit Menschen auch wenn diese sie auch als oberflächlich manchmal empfinden. Sie mag Luxus und Glamour und sie liebt teure Geschenke. Sie kann gut tanzen und ist sehr gut im Sport. Sie kann überhaupt nicht gut mit Geld umgehen und sich zurückhalten wenn sie etwas haben will und jemand schön und attraktiv ist. Sie übertreibt es beim Party machen auch gerne mit dem Alkohol was sie immer wieder am nächsten Tag bereut. Sie mag arme Menschen und Leute die Ungepflegt sind nicht. Ebenso hasst sie Menschen die keine Manieren haben und roh sind. Ihr Hobbies sind Sport, Tanzen und auf Partys zu gehen. Sie ist eine richtige Partymaus. Sie liebt wie gesagt auch die Literatur.

Ihr Straßenname ist "orchidée" französisch für Orchidee, weil sie so schön wie eine solche ist. Sie hatte den Namen bekommen nachdem sie mit einigen Runnern damals dabei war auf einige Runs zu gehen. Seit 2070 ist sie Mitglied bei den "Les filles gaies".

Die Wohnung von Alizée Dumas[Bearbeiten]

Die Wohnung von Alizée Dumas ist eine große in einem Altbau in der Innenstadt von Paris welche in den 2060igern renoviert wurde und nach dem Crash 2.0 mit allem top moderner Elektronik und Ausstattung ausgestattet wurde. Hier befindet sich ein Soyaufbereiter, welcher nach den neusten Rezepten Frankreichs kocht. Die Küche ist sehr groß und geht direkt über in ein Wohnzimmer wo sich viele moderne von Designern extra für sie angefertigte Möbel befinden. Alles ist hier im Stil des Buisness-Hard gehalten. Es ist Mode welche Eleganz durch ihre Schlichtheit und ihren wertvollen Materialien wie echtem Leder ausstrahlt. Ihre Möbel bestehen aus echtem Tropenholz und Stahl. Sie isst aus Porzellan welches sie in einem angesagten In-Möbelhaus gekauft hat. Ebenso stammen daher ihre Kristallgläser aus denen sie ihren Wein trinkt. Die Wände sind mit AR-Farbe bestrichen. Die Wohnung ist in einem klassischen weiß gehalten dazu kommen dann die schwarzen Vorhänge und die schwarzen Möbel. Alizée hat ein großes Bett, welches so groß ist wie bei einem normalen Lohnsklaven das ganze Schlafzimmer. Hier kann sie sich mit anderen Leuten vergnügen und ihrem Idol folge leisten. Sie hat einen begehbaren Kleiderschrank. Ihr Trideo ist der neuste Schrei den es auf dem Markt gibt und in allen Räumen hängen Trideos welche mit der Zentrale Verbunden sind und wo sie entsprechend Filme an jeder Stelle in der Wohnung schauen kann. Sie hat die neusten Abos auf virtuelles Wetter und einem virtuellen Haustier. Die Fenster sind sehr groß, dass sie viel Tageslicht in die Wohnung hineinlassen. Sie isst nur das beste und feinste was Frankreichs Küche zu bieten hat und die Wohnung nimmt die ganze Etage des Hauses ein. Ihre Küche ist state of the Art und bietet mehr als nur das modernste was es gerade auf dem Markt zu finden gibt. Das Bad ist wunderbar und es gibt eine Badewanne wo sie sich mit jemanden den sie mag zum gemeinsamen baden begeben kann. Dazu hat sie ihren eigenen Whirlpool im Bad. Die Hähne sind aus echtem Chrom und das Bad hat allerlei Spielereien welche es auf dem Markt zu finden gibt. Alizée hat Kunstwerke des Künstlers „Pierre Gaston“ an der Wand hängen. Sie mag seine Neo-Expressionistische Art und versucht so gut es geht Künstler der Neo-Expressionisten zu sammeln.

Die Sicherheit des Penthauses wird von einem Metamenschlichen Sicherheitsteam welche aufpasst, dass niemand in dieses herrschaftliche Haus in die Innenstadt von Paris hineinkommt gebildet. Auch gibt es Überwachungskamers welche alles genau lückenlos überwachen. Geister patrollieren in der Gegend herum. Und eine Fernspinne überwacht ihren Matrixknoten.

Spieltechnisches[Bearbeiten]

Profil[Bearbeiten]

  • Name: Orchidée
  • Metatyp: Mensch (0 P)
  • Building Points: 400
  • Gaben: "Zauberer" (+ 5 P), "Berühmt (national)" (+10 P), "Zweisprachig" (+10P), "Schutzpatron" (Verführerin)
  • Handycaps: , "SIN-Mensch" (- 5 P), "Fester Job" (-10 P), , "Fliegengewicht" , "Verpflichtung" (störend)

Attribute:[Bearbeiten]

(Attribute: 200 BP )

KON: GES: REA: STR: CHA: INT: LOG: WIL: MAG: Edge: Essenz: INI: ID: Matrixini: Matrix IDs: Biomonitor:
2 4 3 2 5 4 3 5 5 2 6 7 1 Kalt: 10 Kalt: 1 Körper: 9
Geist: 10

Aktionsfertigkeiten:[Bearbeiten]

  • Einflussgruppe (Führung, Gebräuche, Überreden, Verhandeln) 2
  • Beschwörengruppe 3
  • Hexereigruppe 3
  • Akrobatik (Spezialisierung: Tanzen) 3 (5)
  • Ausweichen 3
  • Verkleiden (Kosmetik) 4 (6)


Wissensfertigkeiten:[Bearbeiten]

  • Bars und Clubs (High Class) 4 (6)
  • Alkohol 1
  • Geister 3
  • Literatur 3
  • Magietheorie 4
Sprachfertigkeiten:[Bearbeiten]
  • Französich Muttersprache
  • Russisch Muttersprache
  • Deutsch 3
  • Englisch 3

Magie:[Bearbeiten]

Initiantengrad[Bearbeiten]

1. Stufe = Maskierung

Metamagie[Bearbeiten]


Zaubersprüche[Bearbeiten]

Kampfzauber[Bearbeiten]
Heilzauber[Bearbeiten]
  • Fasten
  • Frischzellenkur
Illusionszauber[Bearbeiten]
  • Heimlichkeit
  • Orgasmus
  • Orgie
  • Verbesserte Unsichtbarkeit
  • Fahrzeugmaske
  • Trideotrugbild
Manipulationszauber[Bearbeiten]
  • Gefühle beherrschen
  • Herausputzen
  • Levetieren

Magische Gruppe[Bearbeiten]

Ausrüstung:[Bearbeiten]

Bioware:[Bearbeiten]

Waffen:[Bearbeiten]

Fahrzeuge[Bearbeiten]


Zeug:[Bearbeiten]

Kleidung[Bearbeiten]
  • Zoé Executive Suite Ensemble (kurze Jacke)
  • Zoé Moonsilver Cocktailkleid
  • Zoé Geschäftskleidung
  • Formangepasste Ganzkörperpanzerung
Elektronik[Bearbeiten]


Software[Bearbeiten]
Magische Utensilien[Bearbeiten]
Sonstiges[Bearbeiten]
  • Permanenter-Vollspektrum-Nagellack
  • Silberner-Körperglitter
  • Modez für Damen
  • Timex Companion Serie

Lebenstil[Bearbeiten]

Erst Wohnsitz[Bearbeiten]

  • Komfort und Grundversorgung Luxus Rest Oberschicht
Gaben und Handicaps[Bearbeiten]
  • Freundliche Nachbarn
  • Sonderausstattung
  • Ultramodern
  • Voll ausgestattete Hausbar
  • Keine Privatspähre (physisch) St. 2
  • Konzernbesitz
  • Scharfschützenparadies


Connections[Bearbeiten]

(Connections )

Quelle[Bearbeiten]

Die Beschreibung samt Shadowtalk ist eine Eigenerfindung von Benutzer "Japan001", und so nicht durch offizielle Quellen abgedeckt.