.krah

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
.krah
Angle: naiver und zu gleich zynischer Jung-Decker
Aktive Zeit: ab ca. 2078
Aktive Boards:
arachnet, SRB, Netzwerk Berlin, Berliner Kabelmatrix, Panoptikum
Hintergrund:
Jungmitglied der «Hackbirds», die Straßen von Berlin (namentlich Alternative Bezirke), Leben als Ork in Berlin
?

.krah.png

© Pegasus Spiele
(Urheber: Andreas "AAS" Schroth, 2018)
Persona .krah
Geschlecht weiblich
Metatyp Orkin
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe grün
Zugehörigkeit Hackbirds
Beruf Ganger / Chipkurier / Decker

.krah ist das Persona eines weiblichen Ork-Straßenkids und Gangers der Berliner Matrixgang Hackbirds. [1]

Biographie[Bearbeiten]

Ursprünglich sehr jung praktisch als Findelkind zu den «Hackbirds» gestoßen, und von diesen zunächst nur als BTL- bzw. Daten-Chipkurier eingesetzt und mit Resten bezahlt, entwickelte sich .krah mit ihren Parkours-Fertigkeiten, Motor-Monoblades, einem gefundenen Profi-Cyberdeck und einer Kombination von schneller Auffassungsgabe, Talent, Cruzpe und Glück zu einer sowohl in der Fleischwelt wie auch in der VR der neuen Matrix enorm schnellen - und begabten - Hackerin respektive Deckerin [1].

Persönliches[Bearbeiten]

Ihre Shadowtalk-Kommentare offenbaren gelegentlich noch eine gewisse Naivität, speziell, was wirtschaftliche und politische Zusammenhänge und Hintergründe jenseits der Berliner Bezirkspolitik angeht [2] [3], oder geben auch schon mal unreflektiertes Halbwissen ungeprüft wieder [4], aber dies ist angesichts ihrer Jugend und ihres bildungsfernen Hintergrunds wohl verzeihlich, und .krah ist diesbezüglich auch definitiv lernfähig. [2] [3] Anti-metamenschliche Rassisten kann sie - nachvollziehbarer Weise - überhaupt nicht ab, und ein NovaPuls-Artikel, der die entsprechenden Äußerungen des Hannoveraner PNE-Spitzenmannes Hanno Wehr wiedergab, veranlasste sie deshalb dazu, sich verbal auf metaBEEP auszukotzen [5]. - Auf der anderen Seite klingen manche Äußerungen von ihr - wie auch von .rez - speziell für ihr junges Alter geradezu erschreckend zynisch [6], und sie ist bekennende Anhängerin der umstrittenen Talkshow "SPLATTERTALK" mit Vampircelebrity Bella Lugosi auf "Pulse-B" [2].

Ihr Kiez ist laut eigener Aussage der "Pückler-Kiez", in FKB, wo die «Initiative Autofreies Kreuzberg» das Sagen hat, und PKW und Motorräder deshalb verbannt wurden. [7]

Matrix-Aktivitäten[Bearbeiten]

.krah reichert seit Erscheinen des "Datapuls: Berlin" mehrere deutschsprachige Schattendateien wie auch Artikel auf "SRB - Shadowrun Berlin" und - via "Shadowbot"-App - auch NovaPuls-Ausgaben mit Shadowtalk-Kommentaren an.

In der Einleitung zum "Datapuls: Berlin" stellte .rez sie - ebenso, wie sich selbst, .spoof und .root - dem Leser mit einem kurzen Biographie-Absatz samt Bild vor. [1]


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Datapuls: Berlin S.4
^[2] - Im Herz der Dunkelheit S.193 - Shadowtalkkommentar
^[3] - SRB - Shadowrun Berlin - [GNB] Biz!Talk mit Spinrad Global Berlin - Shadowtalkkommentare
^[4] - Im Herz der Dunkelheit S.195 - Shadowtalkkommentar
^[5] - NovaPuls - 20.10.2079: "Realer Toter bei virtuellem Killerspiel [Allianz im Blick]" - Shadowtalkkommentar
^[6] - Datapuls: Berlin S.9 - Shadowtalkkommentare
^[7] - Datapuls: Berlin S.25 - Shadowtalkkommentar

Weblinks[Bearbeiten]